Frage von Baummann99, 52

Wegem Cannabis Wachstumstörungen?

Wenn man einmal alle 2 Monate einen Joint raucht mit 15 Jahren und das für ein Jahr , wird das Wachstum dadurch beeinflusst ?

Antwort
von aXXLJ, 20

Das Wachstum - also Deine Körpergröße - wird bei so seltenem Konsum nicht gestört, aber die (geistige) Entwicklung kann beeinträchtigt werden (muss nicht.)
Dennoch wird allgemein empfohlen, dass man Cannabis erst dann konsumieren sollte, wenn man seine sog. "Pubertät" abgeschlossen hat. Das ist mit 15 noch nicht der Fall.

Antwort
von Felixie1, 42

Aber ja,denn Du führst deinem Körper Gifte zu,die das Wachstum verhindern.Also lasse das.

Antwort
von mranon98, 19

Also erstmal bei dem ganzen Scheiß von wegen Cannabis ist ein Gift, falsch! Und es kann Psychosen triggern aber des wars meines Wissens nach.

Antwort
von DerBosniake, 35

Überhaupt mit 15 zu kiffen ist unnötig, also was ändert es daran ob du ein Minion bleibst oder weiter wächst? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community