Frage von PederLustich, 34

Weg zum (Produkt)Designer. Wie?

Hi Leute, Ich bin 16 Jahre alt und in den letzten Monaten habe ich mich entschieden in welche Richtung ich in der Zukunft gehen will: Design. Derzeit interessiere ich mich für Produktdesign. Möchte nun Erfahrung sammeln und deswegen steht schon ein Creative Cloud Abonnement auf meiner Weihnachtsliste. Erfahrung mit Adobe Programmen habe schon ein wenig.

  1. Frage ist was ich noch bräuchte. Hätte mir jetzt gedacht in eine Community einzusteigen (hab sowas aber nie davor gemacht) und ein 3D Render Programm zu holen. Frage ist noch welches am meisten Sinn hätte. Hättet ihr Ideen? Mir fehlt der einfach der Ansatz in die Materie reinzukommen.

  2. Was ist der Unterschied zwischen einen Technischen Produktdesigner und einem normalen Produktdesigner?

  3. Sollte ich zeichnen können? Falls wie soll ich Anfangen? Ich habe 2 linke Hände (auch wenn ich Linkshänder bin :D)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackforestlady, 27

Der Beruf des technischen Produktdesigner ist vielfältig. Je nach Bundesland gibt es eine duale Ausbildung oder schulische Ausbildung. Produkte entwerfen und konstruieren,Erstellen von 3D-CAD-Datensätzen und technischen Dokumentationen,Beachten von Konstruktions-, Gestaltungs- und Kundenvorgaben usw. Auf jeden Fall sollten die Noten in Mathe und Physik gut bis sehr gut sein,technisches Verständnis, logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen vorhanden sein. 

Kommentar von PederLustich ,

Ok danke! Inwiefern bräuchte man Mathe und Physik? Und was wäre bei einem "normalen" Produktdesigner anders?

Kommentar von blackforestlady ,

Du musst berechnen und Formeln anwenden.

Kommentar von PederLustich ,

Ok. Und was ist da anders im Vergleich zum normalen Produktdesign?

Antwort
von Jeally, 34

Ich kann dir leider nur Frage 3. beantworten. Für Design muss man für das Studium eine Mappe mit angefertigten Zeichnungen abgeben. Diese wird bewertet und wenn sie gut genug ist hat man die Chance auf einen Studienplatz (im Internet finde man viel dazu wie die Mappe aussehen sollte). Also ja zeichnen muss man können. Beleg mal einen Zeichenkurs, da lernt man viel hilfreiches

Kommentar von PederLustich ,

Ok danke. Geht es in der Mappe speziell um das Zeichnen mit Stiften oder muss man auch andere Werkzeuge beherrschen?(also z.B mit dem Pinsel Ölgemälde malen und so).

Kommentar von Jeally ,

Es geht nur um das Zeigen einer besonderen künstlerischen Begabung. Sprich du kannst machen was dir liegt. Auch eine Collage ist möglich, allerdings sollten auch gezeichnete Werke dabei sein

Kommentar von PederLustich ,

Ok danke nochmals :)

Kommentar von Jeally ,

Kein Problem :)

Antwort
von straussj11, 27

Ich würde in eine IT-HTL gehen und ein gutes Programm wäre irg. Von Adobe oder von der Marke Autocard....

Kommentar von PederLustich ,

Was ist IT-HTL? :D. Und was für ein Programm genau hättest du dir gedacht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten