Weg von zuhause wegen dem Vater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende Dich doch an das Jugendamt. Sie kennen Deine Mutter doch und werden mit ihr sprechen. Lebt Ihr noch alle unter einem Dach? Oder ist er bei der neuen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonyme30
20.07.2016, 11:35

Nein er lebt noch zuhause. Wir wissen es es ja seit heute erst. Soll ich dort einfach anrufen ?

1

Gehe bitte zu der Jugendfürsorge / Jugendamt und spreche dort bitte alles offen an. Oder zu Jugendberaungsstellen, die Adressen findest Du in eurem Telefonbuch oder im Internet. 

Überlege Dir genau was DU willst, denn es geht auch um DEIN LEBEN, denn wenn DU jetzt aus welchen Gründen auch immer auf den falschen Weg kommst, ist Dein Leben später verbaut und das soll nicht sein. 

Ich hatte eine sehr schlimme Kindheit und bin 1968 zum Jugendamt gegangen und bin danach in ein Heim gekommen, ab da ging es mir deutlich besser. 


Ich drücke Dir die Daumen das Du Dich richtig entscheidest. Dir und Deiner Mutter wünsche ich alles erdenklich Gute. 


Kopf hoch, Du wirst das Richtige tun, davon bin ich überzeugt. 


Grüße aus Berlin 

Maxoxx 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonyme30
20.07.2016, 12:19

Das Problem wäre dass ich dort nijt einfach so hin komme. Ich werde es aber aufjedenfall tun. Denn mich kostet das ganze wirklich sehr viel Kraft denn meine Psyche ist nicht mehr die stabilste 

0

Geh mal zu einem Psychologen (vlt. in der Schule) und sprich darüber.

Deine Mutter hat evtl. Angst davor, alleine zu sein. Oder sie hat keinen Job (?) und ihr hättet dann Geldprobleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonyme30
20.07.2016, 11:36

Meine Mutter arbeitet nicht. Ich denke nicht dass wir Geldprobleme hätten. Da meine Mama immer sehr viel zu Seite legt. Leider habe ich seit 2 Wochen ferien sonst hätte ich es gemacht 

0

Was möchtest Du wissen?