Frage von leeeaaalove14, 27

Weg vom ritzen? Weg vom junge?

Wegkommen vom ritzen und einem jungen ? Bin 14 ritze mich weger einem jungen er hatt ne freundin aber ich liebe ihn schon über ein halbes jahr und es geht nicht weg

Antwort
von bmth1510, 27

schmeiß es weg, ich kann es nachvollziehen. Versuch nicht dran zu denken, werde positiver, denk an die schönen Seiten des Lebens. Falls du tumblr hast, lösch ihn. Höre positive Musik, empfehlenswert ist Goa (nicht den Youtube Schwachsinn, versuchs mit Soundcloud) und blas dir Casper und sonstige ausm Kopf, trink viel Tee, mach Sport, iss gesund, versuch dich für andere zu interessieren, heißt mehr unternehmen mit Freunden, lerne neue Leute kennen. glaub mir, das bringt was.

Mein (seit kurzem) Ex-Freund hat mich von dem sche_ß weggebracht, genau so.

Antwort
von JZG22061954, 6

Wenn Du dich wegen einem Jungen ritzt an den Du sozusagen nicht ran kommst weil er eine Freundin hat, dann wird dich das dem ersehnten Ziel auch nicht näher bringen und im Gegenteil, künftige Jungs könnten sich von dir sogar angewidert abwenden. Offensichtlich bist Du psychisch sehr instabil und normalerweise wirst Du auch Hilfe von außen benötigen und da wäre ein Psychologe am besten dafür geeignet. Vielleicht kann dir der folgende Link bei deinem Problem aber auch ein wenig weiter helfen.

http://www.maedchen.de/artikel/ritzen-wenn-s-der-seele-unter-die-haut-geht-24235...

Antwort
von Schnaps123, 9

Du solltest dir wirklich Hilfe suchen. Da du aber immer sagst: lass solche Antworten, jetzt nochmal: SUCH DIR HILFE! Du musst davon wegkommen.

Kommentar von leeeaaalove14 ,

ja aber ich möchte mit keinem darüber reden. und so stark ist fas ritzen ja noch nicht

Kommentar von Schnaps123 ,

Aber es ist zu viel. Du wirst dich Freuen wenn du alt bist und dich nicht mehr ritzt und keine Narben am Arm hast

Antwort
von violetta82, 16

Denkst Du durch das Ritzen machst Dich attraktiver?
Hol Dir Hilfe und vergiss den Jungen

Antwort
von TCLPMC, 13

Sowas ist echt hart. Such dir Hilfe bei einem Psychologen, das wird dir helfen.

Kommentar von leeeaaalove14 ,

ganz ehrlich ...

Kommentar von bmth1510 ,

das selbe wie bei der untrigen Antwort: damit brauchst du kein Problem haben, es ist eine Antwort wie jede andere und sie ist hilfreich, da es auch eine Möglichkeit ist, da wie gesagt, man sehr häufig Hilfe von außen braucht.

Kommentar von TCLPMC ,

Die wenigsten können sich so in die Lage hineinversetzen, wie du sie fühlst. Ein Psychologe kann das und er kann dir helfen. Wenn du es dich hier traust anzusprechen, dann versuch es doch auch beim Psychologen und hab nicht so ne ablehnende Neigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community