Frage von nnnnoNamesorry, 50

weg mit dem Liebeskummer?

Meine Frage ist eigentlich recht kurz & simpel: was tut ihr gegen Liebeskummer? Jeder kennt ihn, jeder hatte ihn mindestens einmal. Aber wie quält man sich nicht unbedingt monatelang damit ab? 😕

Antwort
von fabianqueerbln, 23

Viel raus gehen und ablenken. Ist nicht immer leicht aber besser als drin sitzen und sich total viele Gedanken machen.
Zumindest macht es das erträglicher.
Geht mir mit meinem ex so! Seit November keinen Ton mehr mit einander gesprochen :/ vergessen kann ich ihn trotzdem nicht. Aber lässt sich langsam damit leben.

Kommentar von nnnnoNamesorry ,

Ach herje, seit November :/ 

Bei mir war das so, dass das mein Ex war, wir uns 2014 getrennt haben & dann halt nochmal versuchen wollten etwas aufzubauen. Das ging dann aber schief, sodass er mir Samstag sagte, er zieht endgültig einen Schlussstrich, hätte angeblich keine Gefühle mehr. 

Dadurch dass wir nicht fest zusammen waren, macht es das alles ETWAS erträglicher. Trotzdem dieser Gedanke, dass er jetzt sich ohne jegliches schlechtes Gewissen mit anderen Frauen treffen kann usw. macht einen schon fertig. & dieser Verlust ...klar hat er Freundschaft vorgeschlagen, aber wer tut sich das bitte an?! 🙄

Trotzdem vielen lieben Dank für den Ratschlag! Irgendwie muss man ja damit leben 🙊

Antwort
von Psylinchen23, 25

Ablenkung! 
Man lenkt sich so lange von diesen Gefühlen ab bis sie einfach weck sind oder sie halt nicht mehr weh tun. Du musst selber wissen was dir Freude oder spaß macht. Viele sagen auch sich mit anderen Männer/Frauen zu treffen kann gut helfen das kann jeder selber entscheiden. Ich finde es hilft ganz gut sich mit anderen zu treffen und halt mal über anderes zu reden und das Gefühl zu bekommen das man wichtig sei und Interessant.

Antwort
von Tualisi, 29

Also ein mal hat mich ein Junge total verarscht und ich hab mich total verliebt. Dann habe ich ihn einfach überall blockiert, den Chatgelöscht, die Bilder gelöscht, bin ihm aus dem Weg gegangen und nach 2 Monaten hab ich ihn so gut wie vergessen gehabt. Ist jetzt 1 Jahr her und ich fühl nichts mehr. 

Antwort
von frischling15, 21

Wütend werden , über die verlorene Zeit !

Antwort
von Shany, 19

Mit Freunden weggehen

Sport treiben

Was sinnvolles machen

Antwort
von sarra123456, 17

Ich hab sehr viel mit meiner Schwester unternommen das würde ich dir auch raten einfach eine Person deines Vertrauens schnappen und irgendwas Unternehmen ich hab sehr viel übe mein Schmerz geredet und das tut echt gut sie hat dazu auch was beigetragen und ja..

Antwort
von vossmorien, 13

Ich habs einfach ertragen...da sie in meiner Klasse war musste ich sie zwar jeden Tag sehen aber irgendwann kommt man drüber weg :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community