Frage von Cymbaltaa, 66

Soll ich weiter kämpfen oder den anderen nehmen?

Seit etwa 2 Monaten bin ich total verliebt in einen Jungen. Wir verstehen uns eigentlich total gut und es lief auch alles gut. Allerdings weiss ich nicht was er will. Mal macht er mir Hoffnungen, mal ist er ziemlich abweisend. Wir haben uns bisher 1 mal getroffen wo es dann unter anderem sogar zu sexuellen Handlungen kam. Vor etwa 2 Wochen dann kam ich in engeren Kontakt mit seinem besten Freund. Er ist total toll und wir haben unglaublich viel gemeinsam. Mit ihm habe ich mich schon 2 mal getroffen und auch mit ihm rum gemacht. Ich fühle mich deshalb irgendwie schlecht allerdings hat es mir aber auch irgendwie gefallen. Ich habe schon darüber nachgedacht ob ich mir vielleicht nur einrede ihn zu mögen um den Jungen den ich eigentlich liebe zu vergessen. Sein bester Freund wäre aber eigentlich besser für mich, weil er mich unter andern auch viel besser behandelt. Ich weiss einfach nicht was ich jetzt machen soll.

Antwort
von Erklaerbaer17, 25

Du redest von Liebe?? Machst aber mit einem anderen rum weil er mal "nett" zu dir ist? Nimm irgend einen und lerne was Liebe ist. Dann kannst du von Liebe reden.

Wenn ich einen von Herzen liebe dann kämpfe ich um den und mach nicht mit einem anderen rum! Pasta. Auf unsere Schule hatten wir für solche Mädchen einen Namen das mit F anfing. Sorry waren jetzt keine netten Worte. Die Wahrheit ist aber oft nicht nett. Das Leben ist kein Ponyhof.

Aber ich wünsche dir alles gute egal für wen du dich entscheidest. Hör auf dein Bauch der weiß am besten was für dich gut ist :)

Ich höre auch oft auf mein Bauch nur meiner nuschelt so :D

Antwort
von CatchTheRainbow, 23

Nimm den, in den du wirklich verliebt bist. Keiner kann dir sagen, welchen du mehr magst und wer besser zu dir passt. Hör auf dein Herz! :) Ich persönlich würde dir eher zu dem besten Freund von dem anderen raten, weil der glaub ich besser zu dir passt. Viel Glück! :)

Antwort
von Dreams97, 20

Hallo!

Wenn sein bester Freund dich deiner Meinung nach besser behandelt, dann entscheide dich eben für ihn. Aber am besten wäre es, wenn du den Jungen nimmst, den du wirklich liebst. Ansonsten wäre alles sinnlos.

Grüße, Dreams97

Antwort
von Userin912, 30

An deiner Stelle würde ich abwarten. Sein bester Freund wäre vielleicht besser für dich aber auch nur wenn du Gefühle für ihn hast.

Antwort
von Mignon2, 11

Wenn du schon beim ersten Treffen mit ihm "rumgemacht" hast, darfst du dich nicht wundern, wenn er dir mal Hoffnungen macht und mal abweisend ist und dich nicht immer gut behandelt. Er nimmt dich gar nicht ernst.

Glaubst du nicht, dass die beiden über dich sprechen und dass der zweite Junge auch nur "rummachen" will?

Wie wäre es, wenn du in Zukunft die Jungs erst einmal etwas näher kennenlernst und nicht gleich beim ersten oder zweiten Treffen mit ihnen "rummachst"? Bei vielen kommt das nämlich nicht gut an.

Antwort
von Schmeilie, 27

Abwarten.

Antwort
von chokdee, 29

Weiterkämpfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community