Frage von kimsarah99, 34

Wechselwirkungen bei Pille und Antibiotika CEC 500?

Habe 5 Tage lang (von Montag bis Freitag) CEC 500 eingenommen, da ich Halsschmerzen hatte. Seit Samstag hab ich nun Pillenpause (Pille: femigyne von ratiopharm). In der Packungsbeilage steht nicht von Wechelwirkungen mit der Pille. Sollte 7 Tage zusätzlich verhütet werden?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 24

Wenn in der Packungsbeilage des Antibiotikums keine Wechselwirkungen mit oralen Kontrazeptiva angegeben sind, sind auch keine bekannt und du musst nicht zusätzlich verhüten.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 15

Hallo kimsarah99

Wenn im Beipackzettel nichts von einer Wechselwirkung steht dann gibt es auch keine Wechselwirkung und du bist weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von AlinaTrololo, 18

Vorsichtshalber ja!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community