Frage von gihzemck, 87

Wechsel zur Türkischen Staatsbürgerschaft?

Ich finde leider kaum etwas im Internet über einen Wechsel zur Türkische Staatsbürgerschaft... Man wird immer zur Abgabe der Türkischen Staatsbürgerschaft oder zu einer Doppelten Staatsbürgerschaft geleitet... mich Interessieren all diese Sachen nicht und meine Frage währe wie und ob ich zur Türkischen Staatsbürgerschaft wechseln kann. Was für Vor-und Nachteile hat diese Staatsbürgerschaft? Soweit ich weiss muss man sich nach der Vollendung des 18 Lebensjahres oder mit 23 sich für eine Staatsbürgerschaft entscheiden muss. Ich brauche einfach nur etwas mehr Infos, die ich bei google leider nicht finde.

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akainuu, 59

Das ist ein etwas schwieriges Thema, ich kenne mich da auch nur bedingt aus und empfehle dir einen Besuch im Konsulat, um dich aufklären zu lassen. Nichtsdestotrotz kann dir das vielleicht etwas helfen:

Die doppelte Staatsbürgerschaft kann man heutzutage unter erleichterten Bedingungen erlangen, aber das ist auch sehr vom speziellen Fall abhängig. Hier geborene und aufgewachsene Kinder (dein Alter kenne ich nicht) haben es leichter.

Entscheiden musst du dich soweit ich weiß bis zum 23. Lebensjahr.

Ansonsten musst du aufpassen, denn solltest du leichtfertig die Staatsbürgerschaft wechseln wollen, so kann es sein, dass du deine deutsche Staatsbürgerschaft - indem du dich auf die andere Staatsbürgerschaft bewegst - verlierst, deshalb Obacht. 

Ich persönlich habe ebenso mit diesem Gedanken gespielt und werde mich demnächst erkundigen. Meine Eltern haben in der Türkei Häuser etc, die ich dann als Erbe antreten würde, mir wurde aber gesagt, dass dies schwer sei, wenn man selbst kein türkischer Staatsbürger sei. Keine Ahnung, muss mich da nochmal ransetzen.

Bol sanslar.

Kommentar von gihzemck ,

cok tesekkür ederim. Ich werde mich auf jedenfall nochmal darüber informieren. vielen dank. 

Kommentar von Akainuu ,

Gern geschehen.

Mach das, viel Erfolg! :)

Antwort
von depressed0815, 62

Wenn du Deutschen pass hast dann hast du es viel leichter in Europäischen ländern zu reisen als mit einem Türkischen da du wenn du einen Türkischen hättest erstmal ein Visum brauchst. Generell ist das nur ein Stück papier und das was da drauf steht muss ja nicht heissen das du dieser Nationalität angehörst es ist nur schriftlich und ja trozdem könntest du deinen Deutschen pass behalten einfach nur weil du es viel leichter haben wirst und statt monate auf ein Visum zu warten.

Antwort
von PissedOfGengar, 43

Ein einfacher Wechsel in einem Vorgang ist nicht möglich. Zunächst müsstest du die türkische Staatsangehörigkeit erlangen.

Dann hättest du zunächst eine Doppelte Staatsangehörigkeit... Die Deutsche und die Türkische.

Als nächstes kannst du dann einfach per Erklärung vor den Behörden deine deutsche Staatsangehörigkeit ablegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community