Wechsel zur Telekom, kommt jemand der den Router einrichtet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi thomasKrit,

du hast hier schon die richtige Antwort erhalten. Wenn in deiner Auftragsbestätigung steht, dass ein Techniker zu dir ins Haus muss, dann geht es hier rein um die Schaltung des Anschlusses. Wenn du möchtest, dass dieser der Kollege deine Geräte verkabelt und konfiguriert, dann wird das zusätzlich berechnet.

Aber ich denke, dass du den Router auch allein eingerichtet bekommst. Wir haben da nämlich etwas gaaaaanz tolles! :-) Schau' dir einmal unsere DSL-Hilfe-App an: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.static/WFS/EKI-TELEKOM-Site/EKI-TELEKOM/-/special/dsl-hilfe-app/dsl-hilfe-app.html?wt_mc=alias_1024_dsl-hilfe

Damit kannst du den Anschluss kinderleicht in Betrieb nehmen. Und wenn du Fragen zu der Einrichtung hast, dann bin ich ja auch noch da. ;-)

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Techniker kommen muss, wird Dir der Technikerbesuch schriftlich angekündigt. I.d.R. wird die Leitung aber umgeschaltet ohne Technikerbesuch.

Aber selbst wenn ein Techniker kommen muss, ist der nur für die Leitungsschaltung zuständig, den Router musst Du selbst nach der beiliegenden Anleitung einrichten. Bei Problemen hilft Dir aber die Telekom-Hotline.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eingerichtet müsste alles sein und die Leitung wird einfach freigeschaltet also einfach nach der Anleitung halten Rounter anschliessen fertig.

Also bei mir ist nie einer gekommen nur wenn es irgendwelche probleme gab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ein Techniker, der schaltet halt die Leitungen frei. Den Router einzurichten ist ein Klacks. Steht alles in der Anleitung. Viel Erfolg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss man meistens selber machen. Aber die Anleitung ist recht einfach gehalten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung