Frage von dom2894, 44

Würde sich ein Wechsel zu einem Intel Core i7 lohnen?

Also hier nun zu meiner Frage , momentan habe ich einen Intel Core i5 4460 4x3.20GHz, nun bin ich am überlegen mir einen i7 für bis zu 320€ zu holen. da ich an dem PC hauptsächlich zocke weiß ich eben nicht ob sich das lohnen würde. Freue mich über eure Antworten, ob der Wechsel lohnenswert ist, bitte mit Begründung und wenn möglich ist würde ich mich freuen wenn ihr mir auch noch dazu sagen könntet welcher denn optimal wäre, halt in der Preisklasse.

Danke schonmal jetzt :)

Mit freundlichen Grüßen

Dominik Neufeld

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 31

Wie man liest, besitzt du neben dem i5 4460 eine GTX 970 und spielst fast ausschließlich Shooter.

In dem Falle lohnt ein CPU-Upgrade nur, wenn du bei Zeiten auch vorhast, die Grafikkarte aufzurüsten.

Ansonsten: Shooter sind Grafikkarten-lastig, also hier kein Bedarf, da die 970 bei hohen Einstellungen sicher am Anschlag arbeitet, während die CPU noch Luft hat. Natürlich holst du mit einem i7 ein paar Frames raus, aber ob sich das lohnt für den hohen Aufpreis.

Mein Tipp: Warte noch etwas, bis du bereit bist deine GPU aufzurüsten, und schlage dann mit einem modernen Intel-System zu.

So würde ich  es tun.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & Gaming, 39

Hallo,

nein das ist absolut unnötig!

Du solltest lieber das Geld sparen um dir 2016/17/18 eine neue Grafikkarte zu holen! Die "altert" am schnellsten und wenn Du aktuelle shooter zocken willst, wäre das am sinnvollsten erstmal.

Je nachdem wieviel Geld Du irgendwann hast, kannst Du mit ca. 1500 euro ein komplett neues modernes System kaufen!

Antwort
von Smoger101, 24

Ja würde sich lohnen da kommende anwendungen mit DX12 mehr multi-core lastig sind, was bedeutet dass SMT/ hyperthreading auf 8 logische kerne enormen leistungs zuwachs bringt. Oder du wartest evntl. auf AMD Zen. Aber trz nochmal eine gtx 970 reicht vollkommenn aus auch in 3 jahren noch. Auch wenn die einstellungen sinken müssen ein limitierender Prozessor als alles andere als Gut im vergleich zu einer limitierenden grafikkarte

Antwort
von DerMichl, 44

Kommt darauf an, was du für eine Grafikkarte hast.
Ein i5 reicht meist zum Zocken aus. Öfter ist die Grafikkarte das schwache Glied.

Kommentar von dom2894 ,

Meine GraKa ist die 4096MB Inno3D GeForce GTX 970 Herkulez , würde also sagen das die ganz in Ordnung ist.

Kommentar von DerMichl ,

Dann ist das System bereits ziemlich ausgeglichen. Der i5-4460 sollte die GTX970 im Normalfall nicht ausbremsen. Ein Aufrüsten lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

Wenn du einen 4460k hast, kannst du den auch leicht übertakten.
Falls du den doch austauschst, wäre vielleicht ein stärkerer i5 eine bessere Wahl. Die i5-Prozessoren für 300€ haben tendentiell bessere single-thread-Leistung, als ein i7 für 300€, was vorteilhaft fürs Zocken ist.

Antwort
von chris8328, 33

Für den Performancegewinn ist der Prozessor zu Teuer.

Behalte lieber den i5

Du kannst das Geld ja für ein Grafikkarten update anlegen.

Da spürst du dann mehr davon. Aber zur zeit passt deine GTX970 auch noch ideal.

Kommentar von dom2894 ,

Alles klar danke

Antwort
von realReport, 44

Es kommt darauf an ob Du die Leistung brauchst. Was willst Du damit machen? 

Kommentar von dom2894 ,

Also ich nutze den Rechner hauptsächlich zum zocken

Antwort
von thorsten32123, 30

Kommt darauf an, was du zocken willst. Wenn es um neue Spiele geht, dann nur wenn du die auch auf hoher Qualität willst. Ansonsten ist das nicht nötig.

Kommentar von dom2894 ,

Also an sich möchte ich schon die Spieler in bestenfalls bester Grafik spielen

Kommentar von thorsten32123 ,

Dann würde ich sagen ja, da vor allem OpenWorld Spiele doch sehr cpu-lastig sind, auch wenn sonst viel auf die GraKa ankommt wie der Kollege da schon erwähnt hat.

Kommentar von dom2894 ,

Also Momentan bin ich an Fallout 4 dran und merke da keinerlei Einschränkungen, und ich spiel auf grafikeindtellung Ultra

Kommentar von Eruptk0nZ ,

Wenn du doch zufrieden mit deinem i5 bist, warum willst du dann eine neue CPU?

Antwort
von xXSuchtiXx, 27

Hey,
Also wenn du strategie spiele,simulationen wie z.b Company of heros 2 , Oder auch shooter wie z.b battlefield hardline oder call of duty bo3 spielen möchtest,würde ich dir schon zu einem i7 raten.
Ich wmpfehle den i7 4790

Kommentar von dom2894 ,

Also ich spiele hauptsächlich Shooter, und warte auf Battlefront, das ist bspw. ein Spiel welches ich spielen werde.

Kommentar von xXSuchtiXx ,

Für battlefront weiss ich jetzt nicht genau wie gut du mit deinem i5 zurecht kommst. Habe das spiel selbst gespielt aber mit einem i7 3770. Aber ich denke mit einem i7 4790 Wärst du besser dran,auch für die zukunft. Also wenn du genug geld hast kauf dir den i7 4790

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community