Wechsel Veterinär-/Zahnmedizin -> Humanmedizin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz schön egoistisch! Mit deinem Plan nimmst du jemand anderem den Platz in Tier- oder Zahnmedizin weg der das auch wirklich bis zum Ende Studieren möchte.

Wie wärs mit einer fachbezogenen Ausbildung? So merkst du auch sehr schnell ob dieser Studiengang das richtige für dich ist, du sammelst Wartesemester und bekommst einen Bonus auf deinen Abischnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh ins Ausland, Quereinstieg ging früher, mittlerweile ist das nicht mehr möglich, zudem bekommst du mit 2,0 auch keinen Platz in den anderen Fächern:D Ich kann dir Rumänien und Slowenien empfehlen, relativ günstige Studien- und Lebensunterhalt Kosten und eine nahezu 100%ige Aufnahmechance, zumindest bei den kleinen Unis, die mehr oder weniger ein Geheimtipp sind. Hier ein Medizinstudent, der seinen Weg auf Youtube festhält:

(Es gibt Studienkredite zu sehr guten Konditionen)

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BadBooy
06.11.2016, 01:01

für deine 14/15 Jahre scheinst du viel zu wissen ;)

Vielen Dank, werde ich mir morgen ansehen

0
Kommentar von Adrian593
06.11.2016, 01:04

Gerne! Naja, ich habe einen Traum und um mir diesen zu erfüllen, informiere ich mich auch jetzt mit 14 schon;)

0

Ich habe auch Humanbiologie studiert und bin jetzt Unfall chirugin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 2,0 hast du auch keine Chancen einen Platz  für Zahnmedizin oder für Veterinärmedizin zu bekommen weil da ist der NC nahezu genauso hoch. Ebenso der Wechsel von den Studienfächern zur Humanmedizin ist ebenfalls sehr schwer.

Bei deinem Schnitt hast du wohl keine Wahl entweder einzuklagen, ins Ausland zu gehen oder paar Jährchen zu warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?