Frage von Snifferoni, 33

Wechsel des Ausbildungsbetriebes - Resturlaub auszahlen lassen?

Grüße,

Aus Gründen wechsel ich zum Zeitpunkt X meinen Ausbildungsbetrieb durch einen Auflösungsvertrag. Da nicht der Möglichkeit bleibt diesen Urlaub zu nehmen, wurde sich auf Auszahlung geeinigt.

Mein Frage ist nun mit welchen Abzügen man als Azubi, welcher BAB, Halbwaisenrente und Kindergeld bezieht, rechnen muss und inwiefern diese Sozialleistungen davon beeinträchtigt werden.

Eine wirkliche Antwort habe ich nach längerem Googeln nicht finden können, zumindest nicht bezogen auf ein Ausbildungsverhältnis und die damit verbundenen Ansprüche.

Wäre da für etwas Licht sehr dankbar. :)

MfG

Antwort
von cloudwater, 17

Wenn du den Urlaub nicht mitnehmen kannst, was sehr ungewöhnlich ist, musst du ihn dir auszahlen lassen oder im alten Betrieb nehmen. 

Abzüge kann man nur definieren wenn man dein Gehalt genau kennt, frag in der Personalabteilung/ Steuerberater nach.

Antwort
von tapri, 12

gib das ganze doch in den Gehaltsrechner im Internet ein. Wir kennen weder dein Gehalt noch deine KK.....

Du kommst in einen höheren Steuersatz, deshalb denke ich nicht, dass du da viel rausbekommst.

Aber..... ohne Zahlen kann man dir nciht helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community