Frage von derbas,

wechsel der Zylinderkopfdeckeldichtung

beim Omega B 2,0,

was ist dabei besonderes zu beachten?

Hilfreichste Antwort von randy2201,

die deckeldichtung ist einfach zu wechseln. achte nur auf die richtige dichtung und mache alles ringsum sauber. lasse keinen dreck in das innere gelangen!! danach leicht, aber fest genug anziehen.

Antwort von Kekskugel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dass es jemand macht, der sich damit auskennt. Mindestens sollte man jemanden haben der sowas schonmal gemacht hat. Das ist kein Kleinkram, den man mit dem Kaufhaus - Ratschenkasten mal eben auf der Strasse macht.

Antwort von Joesch,

Wenn du das noch nie gemacht hast,lass es in einer Werkstatt reparieren.Du brauchst einen Drehmomentenschlüsssel(Auch den Anzugsmoment)Sind deine Dichtflächen plan?Müssen die nachgearbeitet werden?Du sparst am falschen Ende.Geht's in die Hose,wird es richtig teuer.

Kommentar von derbas,

Wenn ich das Geld hätte...

Aber wieso Drehmomentschlüssel?

Habe ich beim Kadett auch ohne gemacht.

Wohlgemerkt, es ist die Deckeldichtung, also die obere!

Kommentar von Joesch,

Oben hast du aber was von Zyl.kopf.geschrieben.Deckeldichtung ist auch einfach.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten