Frage von romanmiller, 41

Webspace mir WordPress extrem langsam?

Hallo,

ich habe mir eine WordPress Seite auf einem Webhosting Paket von Contabo eingerichtet, doch die Ladezeit ist katastrophal. Normal sind 10 Sekunden, durchaus mal länger. Wenn ich die URL eingebe, dauert es diese paar Sekunden, solange passiert einfach nichts, dann wird aber alles sofort geladen.

Die Auslastung liegt unter 10% und auch so einen Scan habe ich gemacht, der allerdings nur noch Ergebnisse hat, auf die ich keinen oder nur schwer Einfluss habe. Es gibt ein großes Hintergrundbild, das hat aber auch nur unter 3 MB, und wie gesagt, sobald was passiert, ist die Seite auch sofort da.

Was kann ich tun? Würde es etwas bringen, würde ich den Support kontaktieren, und fragen, ob die Seite nicht auf einen anderen Server ziehen kann (wäre meiner Meinung nach das sinnvollste)?
(Die Adresse der Seite veröffentliche ich hier nicht, soll ne eigene, private sein)

LG :)

Antwort
von mastema666, 9

Ohne die Webseite zu kennen kann man da natürlich nur raten, WordPress ist zwar generell als nicht gerade ressourcenschonend bekannt, aber 10 Sekunden sind ja schon extrem viel. Den Hoster kenne ich jetzt auch nicht, also kA ob das vielleicht einfach daran liegt.

Ich kann dir da nur das Addon "YSlow" empfehlen, gibts sowohl für Chrome als auch für FF, damit kannst du deine Seite überprüfen und bekommst dann in einer Liste angezeigt was alles dafür verantwortlich sein könnte, dass deine Seite so langsam ist. Die Ergebnisse werden mit amerikanischen Schulnoten bewertet, also alles, was schlechter als "C" ist solltest du auf jeden Fall versuchen zu beheben (am besten natürlich überall A oder zumindest B, aber das funktioniert nicht immer, je nach Webseite und Server sollte C aber fast immer machbar sein).

Bei Bedarf gibt es auch einige WP Plugins, die speziell dafür gedacht sind die Seite schneller zu machen, indem z.B. neben Caching auch JS und CSS "minifiziert" werden etc, ich selbst benutze da "WP Fastest Cache" (https://de.wordpress.org/plugins/wp-fastest-cache/), das macht die Seite auf jeden Fall schon spürbar schneller, ob es auch das Grundproblem bei dir behebt kann man so natürlich nicht sagen, müsstest du einfach mal ausprobieren.

Ggf könntest du auch mal "Cloudflare" ausprobieren, dann wird die Seite im Grunde gar nicht mehr direkt von deinem Server geladen, in Kombination mit dem entsprechenden Plugin (https://de.wordpress.org/plugins/cloudflare/) auch recht einfach einzurichten, auch wenn die Funktionen bei der kostenlosen Version natürlich etwas eingeschränkt sind.

Kommentar von romanmiller ,

Also laut YSlow have ich B und C. Werde noch versuchen, zu befolgen, was da steht, das sagt aber, es wären nur 2,9 Sekunden Ladezeit. Werde die anderen Tips jetzt noch versuchen

Antwort
von Blockbuster2003, 17

Hallo!

Installiere Dir unbedingt mal ein Plugin für das Cashing (Zwischenspeichern)! Empfehlen kann ich Dir da uneingeschränkt

Cachify

Das findest Du kostenlos bei Wordpress. Es hat zwar wenige Einstellungen, ist aber "unter der Haube" sehr mächtig und bringt spürbar Geschwindigkeit.

Setze in den Einstellungen den "Cache-Aufbewahrungsort" auf "Datenbank", die "Cache-Gültigkeit" auf 6 Stunden und bei der "Cache-Generierung" setze beide Häkchen. Bei der "Cache-Minimierung" kannst Du noch "HTML" wählen.

Mit diesen Einstellungen flitzt es bei mir ziemlich gut!

Antwort
von iq1000, 2

Ich vermute du hast ein billigen Webserver mit wenig RAM und HDD. Ein Cache Plugin bringt mit Glueck ein wenig.

Falls es nicht unbedingt Wordpress sein muss dann schau dir mal bolt.cm an. Super Design and ein sehr leichtes System (ohne MySQL).

Wenn es Wordpress sein muss - dann ziehe um. Such dir einen Host der wirklich für Wordpress optimiert ist. Oder eine VPS mit Linux, statt Apache nimm nginx.

Antwort
von ERANO0DE, 14

Klingt nach einen sehr schlecht konfiguriertem Server vom Anbieter.

Antwort
von mplusxl, 19

Schau dir mal den Google Page Speed Test an, der zeigt dir Verbesserungsmöglichkeiten an, welche du durchführen kannst.

Kommentar von romanmiller ,

Habe ich ja gemacht, Komprimierung habe ich aktiviert, mehr kann ich, wie gesagt, nicht machen...

Kommentar von mplusxl ,

Dann liegt es nicht mehr in deiner Hand, kannst es über den Support probieren, ansonsten kann ich dir All-Inkl als Host ans Herz legen.

Kommentar von romanmiller ,

Habe ich ja schon geschrieben, kann nichts mehr wirklich machen...

Antwort
von happyfish2, 25

Hast du ein "funktionsreiches" Theme aktiv oder viele Plugins aktiviert?

Kommentar von romanmiller ,

Nein:
Plugins: eins fürs Theme, eins für Galerien, eins für Statistiken
Theme: eigentlich kein aufwendiges; großes Bild als Hintergrund und ein einfaches Menü ohne Animationen

Kommentar von romanmiller ,

Tempera heißt es glaube ich

Kommentar von romanmiller ,

Also mit dem 3. Kommentar habe ich dann mal eine Idee: Noch ein Plugin habe ich, das die Auflösung von Bildern verkleinert. Das würde aber dann doch auf die Auslastung gehen und nicht auf die Verbindung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community