Website online stellen aber wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh auf hostinger.de dort wird dir alles erklärt und kannst es dirt auch hoster/online stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst benötigst du eine Domäne (google.de ist z.B. eine). Diese kann man bei Anbietern wie 1&1 oder Mittwald kaufen. Dann benötigst du noch einen Webspace (eine Onlinefestplatte, auf die die Domäne verlinkt) Hier kannst du jetzt deine HTML, CSS, PHP,...-Dateien hochladen.

Du kannst auch eine Website in dein lokales Netz packen, dafür gibt es Tools wie XAMPP (Stellt einen voll funktionsfähigen Webserver bereit) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Anbieter :-) Kostenlose Anbieter haben in der Regel ein Werbebanner auf Deiner Page.

Du kannst dann Deine Seite über ein Web-Portal oder manchmal über FTP hochladen. Das wär's... die Loggindaten bekommst Du vom Anbieter. Google gibt dir reichlich Infos zu Anbietern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, um eine seite online zu stellen brauchst du eine adresse (seitennamen), den bekommst du ja bei vielen anbietern--dort mietest du dann deine wunschdomain und dann emulierst du deine seite dorthin(rein) und los gehts,--kostet keine 20€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst benötigst du eine Domain (.de-Domain kostet so um die 5-10 Euro/Jahr, eine .com-Domain schon etwas mehr, da musste um die 20 Euro/Jahr rechnen).

Danach noch einen Webspace oder einen eigenen Server wo du das ganze Zeug hochlädst. Ich weiss nicht ob ein Rasparry Pi von der Leistung her reicht, aber das wäre evtl. eine Möglichkeit. Wenn du da aber neu bist würde ich dir Webspace empfehlen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes musst du dir einmal eine Domain kaufen.
Danach hast du im Grunde drei Optionen:

Entweder du mietest dir einen Serverspace bei einem entsprechendem Anbieter und lädst die Seite dort hoch.

Du kaufst dir einen eigenen Server, richtest diesen ein und lädst die Seite dort hoch. 

Oder du lässt eine VM als Server auf deinem Rechner laufen.

Falls du noch nicht so erfahren mit der Materie bist, würde ich dir zu Option 1 raten, da du dir daheim auch noch eine ordentliche Firewall etc. installieren müsstest. Je nachdem was du vor hast zahlt sich der Kosten/Nutzen-Aufwand nicht aus...

Wenn dies alles eingerichtet ist, und ich werde jetzt nicht beantworten können, wie genau das einrichten eines Servers geht, da das den Rahmen sprengen würde, musst du dein Projekt nur noch mit der Index.html ins Root-Verzeichnis legen und fertig...

Falls du dich aber für Option 1 entscheidest kann sogar das der Support mit ziemlicher Sicherheit erledigen.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es bei bekannten Hostern wie 1und1 oder Hetzner viele Anleitung die dich dann bei der Bereitstellung unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung