Frage von FlugzeugAUT, 69

Webseite programmieren mit mehr als nur Javascript?

Ich bin leider noch nicht sehr lange dabei und habe eigentlich auch nur HTML, CSS Kenntnisse und Javascript und Java Grundkenntnisse.

Ich weiß auch, dass es alle seine Zeit braucht zu lernen, und habe mir auch hier (dank der hilfreichen Community) schon einige offene Fragen beantworten lassen ;) .. Jedoch verstehe ich professionelleres programmieren auf Webseiten überhaupt noch nicht.. Ich weiß nur, dass man eben HTML CSS und Javascript (Funktionien, dynamischer) einbinden kann bzw auch mit Php, das bei mir bedauerlicherweise nicht funktionieren will (in einem HTML Dokument, auf einem Testprovider, trotz Einbindung in Dokument und PHP Support! - das ist nebenbei auch eine Frage warum und ob das überhaupt offline auch funktionieren kann ps hab die echo Function eingebunden)

Nun zu meiner zweiten Frage.. Wenn man sich nun Seiten wie Facebook anschaut, da sind Programmiersprachen wie C++, D, Hack etc. auf Facebook aufgelistet.. Wie ist das möglich, die in eine Webseite einzubinden? Funktioniert das alles serverseitig und nicht über diverse offline Files? Und würde das mit jeder beliebigen Programmiersprache möglich sein (ich weiß Java wäre in dem Fall nicht sinnvoll, da es keinen iOS Support gäbe)

Würd mich freuen, wenn mir da wer helfen könnte, da ich mir selbst ein wenig eingeschränkt vorkommen mit HTML .. ihr wisst schon :)

Danke schon mal im Voraus ;)

Antwort
von grtgrt, 25

Hack ist eine von Facebook selbst geschaffene, den Facebook-Entwicklern komfortabler erscheinende neue Version von PHP

Siehe http://hacklang.org/ .

Wer eine der drei Sprachen (Hack, PHP oder Java) auf seinem Server hat, braucht keine der beiden anderen. Da sämtliche vom Server an den Browser gesandten Webseiten den schon in Form von CSS+HTML - eventuell ergänzt durch in HTML eingebettetes JavaScript - erreichen müssen, kann der Server zum Verwalten oder dynamischen Erzeugen dieser Texte aber auch jede andere nur denkbare Programmiersprache nutzen, natürlich auch C/C++.

Für deine Zwecke ist sicher PHP die sinnvollste Alternative (da jeder Hosting-Provider PHP unterstützt. 

Sinnvollstes Datenbank-Management-System ist MySQL (nur weil auch das jeder Hosting-Provider bereitstellt - im Prinzip wäre natürlich auch jedes andere Produkt möglich).

Falls du keine deiner HTML-Seiten dynamisch generieren musst, brauchst du weder PHP noch Datenbank. Es reicht dann, deine Seiten von Hand zu erstellen und per FTP auf den Server zu schieben. 

Für den Anfang - nur um zu lernen, wie man Seiten gestaltet - muss das nicht die schlechteste Alternative sein. Mit dynamischer Generierung per PHP kannst du ohnehin erst anfangen, wenn du schon klare Vorstellungen hast, wie der generierte HTML Code auszusehen hat, damit deine Seiten die von dir gewünschte Struktur und das von dir gewünschte Aussehen haben werden. 

Kommentar von grtgrt ,

Mit anderen Worten: 

Per PHP etwas zu automatisieren (in diesem Fall also: zu generieren) macht erst dann Sinn, wenn man schon ganz genau weiß, wie der generierte Text denn eigentlich genau aussehen sollte.

Viele, die anfangen, mit PHP zu experimentieren, übersehen das.

Kommentar von Jerrry230602 ,

Und wie bettet man dann C/C++ in HTML ein? Ich habe auch keine Ahnung wie das gehen soll?

Kommentar von grtgrt ,

Die Sprache, die auf dem Server arbeitet (PHP, Java, C, C++ oder irgend eine andere), wird nicht in HTML eingebettet. In ihr ist das Programm implementiert, welche dazu da ist, deine HTML-Seiten und darin eventuell eingebetteten JavaScript Code zu erzeugen und dann dem Browser des Users zuzustellen.

Dynamisch erzeugt müssen Seiten wenigstens dann werden, wenn sie Daten enthalten sollen, die erst mal aus einer Datenbank geholt werden müssen.

Antwort
von Mirwan123, 3

AngularJS, das ist das wichtigste. Viel besser als Javascript 

Antwort
von LeonardM, 19

Ich verstehe hier irgendwie nicht die frage/das problem.. 

Antwort
von Jerrry230602, 43

1.Frage php ist eine serverbasierte Sprache und wird daher vom Server ausgeführt! Offline geht das nur mit Hilfsprogrammen wie, glaub ich, xampp.

2.Frage Programmiersprachen, wie C++ usw. ist nicht so einfach einzubinden, aber auch möglich. Wie dies funktioniert weiß ich selber nicht. Du als einer, welcher noch nihct so lang dabei ist, wird das schwer fallen. Ich bin schon relativ lang dabei und behersche HTML, CSS, C++ und ein bischen Java+Javascript. Am bestenb aber HTML und CSS. Selber habe ich es auch noch nicht geschafft C++ in HTML einzubinden.

Kommentar von FlugzeugAUT ,

Danke für deine Antwort :)

Im Prinzip besteht jede Webseite (zumindest die Buchstaben :D) aus HTML und das dazugehörige Design aus CSS = Layout. Alles andere wird dann demensprechend programmiert, ist aber im Endeffekt alles in einem HTML Dokument eingebunden, sitmmt das oder nicht? :) Wenn man den Debugger aufmacht handelt es sich immer um HTML mit Verlinkungen zu irgendwelchen Javascript https:// Links warum auch immer keine Ahnung :/ :D

Wäre schön wenn du das noch bestätigen könntest, falls es stimmt und woher die meisten immer diese Javascript Links nehmen, die sind doch in einem Ordnerpfad, oder eben links zu Jqueries, aber Links zu eigenen Orten auf der Webseite, das macht man ja nur bei Hyperlinks ergibt ja keinen Sinn oder?

Kommentar von Jerrry230602 ,

Mit dem obigen genannten hast du recht. Mit dem unterem komme ich nicht ganz klar.Ich versteh nicht genau was du meinst.

Kommentar von fluffiknuffi2 ,




Wäre schön wenn du das noch bestätigen könntest, falls es stimmt und woher die meisten immer diese Javascript Links nehmen, die sind doch in einem Ordnerpfad,

Du musst bedenken, dass der Server, auf dem die Website liegt, nicht direkt mit "dem Internet" bzw. "deinem PC" kommuniziert sondern dass das über einen Webserver geht. Apache zum Beispiel. Du rufst also  eine URL auf und der Webserver entscheidet, was dann passiert. Er kann diese URL auf eine Verzeichnistruktur mappen - muss er aber nicht. 

http://www.rezepte.de/kuchen/sommer/leckerer-kirschkuchen/  kann also ein Ordner sein, ebensogut kann die URL von einem Script auseinander genommen und auf beliebige Weise interpretiert werden. Und letzteres ist bei großen Websites der Standard. Da liegt im Regelfall keine Verzeichnisstruktur auf dem Server die der URL entspricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community