Weber Kugelgrill reinigen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo poloteamtsi,

ich weiß zwar nicht genau, aus welchem Material so ein Weber Kugelgrill in dem Bereich hergestellt ist, in dem die Glut und das darauf tropfende Fett sich befinden, ich könnte mir aber vorstellen, dass es entweder das blanke Metall oder aber emailliertes Metall ist. Es dürfte sich ja wohl um die untere Kugelhälfte handeln.

Mein Tip: Nach Gebrauch die Kohlereste und die Asche ausräumen und entsorgen. Anschließend Wasser und einen starken Fettlöser wie bspw. den Ruja Schmutzkiller in das Gerät geben und über Nacht einweichen lassen. Am folgenden Tag lässt sich dann alles wunderbar leicht reinigen, selbst eingebranntes hat sich angelöst und lässt sich problemlos entfernen.

Gruß moebelfreak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?