Frage von lukaskitschel, 153

Web.de Mahnung bekommen wegen angeblicher Clubmitgliedschaft?

Guten Tag Leute! Ich habe ein Problem mit web.de. Ich soll angeblich eine Clubmitgliedschaft abgeschlossen haben. Das Problem ist, ich konnte diese Mitgliedschaft nicht kündigen da ich lange nicht eingeloggt war. Bei einem anderen web.de account hatte es nämlich geklappt. Nun, ich habe falsche daten angegeben. Meine Frage ist nun, muss ich mir Sorgen machen oder kann ich das Ganze einfach ignorieren? Ich habe auch gehört das die IP adresse nach 7 tagen nicht einloggen unzugänglich ist. Stimmt das? Denn ich habe sehr viele verschiedene Meinungen gelesen!

Antwort
von noname68, 153

das ist eine alte abzockmasche, die auch web.de pflegt. allerdings haben sie heute damit keine chance mehr, da die neue gesetzgebung verlangt, dass rechtskräftige, kostenpflichtige online-verträge nur mit eindeutigen handeln, sprich mehrfaches klicken auf entsprechend deutlich und unmißverständlich beschriebene buttons zustande kommen.

in der vergangenheit reichte es schon, sich nach besonderen leistungen auf den seiten umzusehen und man konnte das gegenteil nicht beweisen.

Kommentar von lukaskitschel ,

Also kann ich das ganze einfach gemütlich aussitzen?

Kommentar von franneck1989 ,

ja

Kommentar von lukaskitschel ,

Und sie sind sich da sicher weil? Tut mir leid wegen der ausdrucksweise, aber ich mache mir grad Sorgen.

Antwort
von Soldier79, 142

Ich habe es einem Anwalt gegeben. Ist zwar teurer, als wenn ich die Mitgliedschaft bezahlt hätte aber mir ging es um das Prinzip. Seit ca. 3 Monaten nichts mehr von gmx (ist der gleiche Verein) gehört.

Antwort
von anti45, 135

https://www.aboalarm.de/blog/abofallen/web-de-club-mahnung/

Kommentar von lukaskitschel ,

Also doch nicht ignorieren?? Das hilft mir nicht weiter, hier schreibt ja jeder was anderes.. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten