Frage von KommandoJDI, 47

Web.de Abofalle als Geschenk?

Hallo ich hatte bei web.de einen Account und habe einen Letzte Mahnung Brief erhalten und habe dannach sofort alle meine Accounts die mit der E-Mail verknüpft sind auf eine andere verfrachtet und den Account bei web.de gelöscht.

Ich habe da ich Geburtstag hatte so ein Geschenk bekommen und habe es angenommen aber es Stand nirgends, dass ein Abo damit abgeschlossen wird und es 3 Monate ein Kostenlose Mitgliedschaft im Web.de Club sei.

Was nun? Ich habe vor dort anzurufen und mich zu beschweren.

Antwort
von kevin1905, 34

Es gibt einen Grund warum ich meine Emails grundsätzlich niemals im Browser abrufe, sondern immer nur auf meinem Android oder am PC/Laptop mittels Emailprogrammen wie Thunderbird und Outlook.

Damit umgeht man die Gefahr auf irgendso einen Rotz zu klicken.

Es kommt nun sehr darauf an, was auf dem Button stand, als du da drauf geklickt hast.

Stand dort "jetzt testen", ist die Bedingungen des § 312j BGB nicht erfüllt und das Angebot ist stets kostenfrei.

Stand dort aber "jetzt kostenfrei testen, später kostenpflichtig", sieht das anders aus. Dann müsste man schauen ob die sonst. Angaben gem. § 6 Abs. 1 PAngV dort vor Klicken einzusehen waren, ohne weiteren Klick, ohne Kleingedrucktes.

Antwort
von experience56, 40

Solange das kostenlos ist, kein Problem. Du musst nur schauen, ob und wann du kündigen musst, damit es nicht etwa kostenpflichtig weiterläuft....Und das nächste Mal nichts bestätigen, ohne alles vorher durchzulesen, auch die AGB!

Antwort
von dresanne, 30

Du hast gedacht, jemand hat was zu verschenken? Das wird Dir nie passieren. Solche Geschenke sind immer mit einem Haken versehen. Wenn Du genau gelesen hättest, hättest Du gefunden, dass es ein kostenloses Probeabo ist. Das Gleiche gilt für GMX. Nie Geschenke anklicken.

Da Du Deinen Account gelöscht hast, wird Dir nicht viel passieren. Einklagen werden die das nicht. Du wirst aber aggresive Mahnungen erhalten.

Kommentar von Posaunist ,

Das Gleiche gilt für GMX.

Das wiederum hängt damit zusammen, daß sowohl web.de als auch GMX Tochterunternehmen von 1&1 sind.

Antwort
von Posaunist, 31

Diese Geburtstags- oder Treuegeschenke werden nach Ablauf einer gewissen Frist in eine kostenpflichtige Club-Mitgliedschaft umgewandelt, wenn Du das Abo nicht rechtzeitig kündigst. Deshalb nehme ich diese "Geschenke" nie an.

Antwort
von Marshall7, 27

Ja genau so ist es du hast ein Abo abgeschlossen,du musst es halt kündigen.Ich hatte auch mal sowas ,habe rechtzeitig gekündigt und gut war es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten