Frage von AaronWallerr, 32

Web Deployment Agend Service auf Deutsch?

Ich habe folgendes Problem dass ich wenn ich mit Wamp Server "LocasHost" aufrufe mir die Seite nicht angezeigt wird. Im Internet habe ich eine Lösung für das Problem gefunden. Undzwar soll man unter "Services" "Web Deployment Agend Service" beenden und es erneut versuchen. Da mir aber alle Dienste auf Deutsch angezeigt werden, weiß ich nicht so recht welchen Dienst ich jetzt genau beenden soll... "Web Deployment Agend Service gibt es nämlich nicht.

Nun meine Frage:

Wie heißt der Deutsche dienst für "Web Deployment Agent Service" ? Denn den muss ich beenden.

Danke im Vorraus

LG Aaron

Expertenantwort
von regex9, Community-Experte für Programmierung, 28

Dann ist der Dienst womöglich nicht gestartet. Da der von Microsoft kommen dürfte, könntest du auch im Task Manager einsehen, ob dieser läuft (MsDepSvc.exe).

Geht es darum, dass dein Port 80 bereits verwendet wird? Wenn ja, musst du herausfinden, welcher Prozess diesen Port verwendet (http://stackoverflow.com/questions/48198/how-can-you-find-out-which-process-is-l...). Skype ist so ein typisches Programm, welches den Port 80 für sich verwendet. Falls du es auf deinem Rechner installiert hast, kannst du in dessen Einstellungen den zu nutzenden Port ändern.

Kommentar von AaronWallerr ,

Ich habe gerade mal im Ressourcenmonitor nachgeschaut welcher Dienst welchen Port verwendet. Ich habe Wampserver auf den Port 81 gestellt da es als Lösung für das Problem im Internet erklärt war. 

"System" verwendet den Port 80

"httpd.exe" verwendet den Port 81

Könnte es klappen wenn ich den Port von WampServer auf 82 stelle?

Wie man wahrscheinlich merkt habe ich wenig Ahnung von dem ganzen.

Ich hoffe du kannst mir trotzdem Helfen.

P.S Skype ist nicht gestartet.

LG Aaron

Kommentar von regex9 ,

Wieso, erreichst du deinen Server via http://localhost:81 immer noch nicht? Der Apache (httpd.exe) läuft doch nun auf dem Port oder du hast doch noch etwas falsch gemacht. 

Also zuerst einmal zu dem vom System belegten Port 80: Mir ist gerade noch eingefallen, dass es die IIS (Internet Information Services) sein könnten, die den Port blockieren. Die IIS beinhalten ebenso einen Webserver, der standardmäßig auf Port 80 arbeitet. Schau also erst einmal, ob du dieses Tool überhaupt installiert hast (Systemsteuerung > Programme und Features > Windows-Features aktivieren oder deaktivieren …).

Wenn ja, gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder du deaktivierst den Dienst (würde ich nicht machen, falls du z.B. mit VS Studio und ASP.NET arbeitest, ist der IIS-Server notwendig) indem du den WWW-Publishingdienst beendest oder du änderst den Port der IIS. Dazu gehst du in Systemsteuerung > Verwaltung > Internetinformationsdienste (IIS)-Manager) oder suchst einfach über die Windows-Startmenüleiste nach IIS-Manager und wählst dann im links angezeigten TreeView die default-Seite aus (*Rechnername* > Sites > Default Web Site). Über das Kontextmenü (Rechtsklick auf den Eintrag) oder Bindungen im rechten Aktionsmenü öffnet sich ein Fenster, in welchem du den Port setzen kannst. Alle anderen Felder lässt du unbeachtet. Der IIS ist dann mittels localhost:NeuerPort auf dem neuen Port erreichbar. Du könntest als neue Portnummer ja die 8080 verwenden.

Und nun noch zum Portwechsel für WAMP: Orientiere dich an folgenden Anleitungen:

Starte den Apache Server nach der Änderung ruhig einfach nochmal neu.

Kommentar von AaronWallerr ,

Habe den Port von IIS auf 8080 gestellt. Aber noch immer kann ich auf PHPMyAdmin oder auf Localhost nicht zugreifen. Mir wird angezeigt "Diese Website ist nicht verfügbar, Localhost hat die Verbindung abgelehnt". Vorher als ich den Port von IIS noch auf 80 und den Port von Wampserver auf 80 hatte wurde mir wenn ich den Zugriff versucht habe nur eine Leere Internet Seite angezeigt, aber keine Fehlermeldung. Also es hat sich auf jeden Fall schon mal was getan. Weißt du wo das Problem liegen könnte?

Vielen Danke für deine Tipps und deine Zeit :P

LG Aaron

Kommentar von regex9 ,

Vorher (...) wurde mir wenn ich den Zugriff versucht habe nur eine Leere Internet Seite angezeigt, (...)

Bekommst du denn auf http://localhost:8080 nun auch eine weiße Seite? Wenn ja, lag es am IIS.

Mir wird angezeigt "Diese Website ist nicht verfügbar, Localhost hat die Verbindung abgelehnt".

Setze erst den Debug Mode in der Apache Config-Datei (http://stackoverflow.com/questions/5641618/how-to-enable-loglevel-debug-on-apach...), rufe die Seite nochmals auf und prüfe dann einmal das Error-Log (var/log/apache2/error.log und/oder var/log/liveconfig/liveconfig.log). Schau zudem, ob in deiner hosts-File (http://praxistipps.chip.de/hosts-datei-bearbeiten-in-windows_1307) ein Eintrag für localhost vorhanden ist (muss auf 127.0.0.1 zeigen - halte ich aber für extrem unwahrscheinlich, dass es diesen Eintrag nicht gibt). Starte außerdem den Apache Server neu.

Kommentar von AaronWallerr ,

Mein Wampserver Port ist auf 81 gestellt wenn ich nun http://localhost:81/phpmyadmin eingebe, komme ich endlich zu phpMyAdmin. Doch wenn ich so wie vorher auf das Wampserver Icon klicke und dann auf phpMyAdmin bekomme ich nach wie vor eine weiße Seite.

Mein Ziel ist es halt Wampserver als Datenbank für meine App zu verwenden die ich derzeit mit Android Studio programmiere. Ich habe mir viele Tutorials angeschaut und ich stoße immer wieder auf dieses eine Problem: Wenn ich versuche mich bei phpMyAdmin einzuloggen wird mir Folgende Fehlermeldung angezeigt:  

#1045 - Access denied for user 'aaronwtal'@'localhost' (using password: YES)

Dieses Problem habe ich auch jetzt, ich hatte eigentlich gehofft dass man sich solange man Wampserver benutzt nicht bei phpMyAdmin Anmelden muss. Wie ich gerade gesehen habe nachdem ich http:/localhost:81/phpmyadmin eingegeben habe, muss man dies scheinbar doch und somit stoße ich wieder auf dieses Problem. 

Im Internet ist dieses Problem scheinbar sehr bekannt, dort steht aber oft als Lösung man solle 2-3 Tage warten, mittlerweile sind es bei mir schon 2-3 Wochen.

Ich wollte nur einen einfachen Login und Register Screen programmieren. Ich hätte niemals gedacht dass damit so viele Probleme zusammenhängen.

Ich weiß sogar ehrlich gesagt nicht mal wirklich wozu Wampserver genau da ist und warum man nicht direkt einfach Dienste wie 000Webhost.com verwendet. Ich hänge jetzt leider schon seit einigen Wochen an dem Problem dass ich es nicht hin kriege eine Datenbank aufzusetzen bzw zu benutzen da ich ständig auf neue Probleme stoße.

Dazu muss ich noch zu meiner verteidigung sagen dass ich gerade erstmal 16 Jahre alt bin und noch nicht allzu viel Erfahrung mit dem ganzen habe.

Meine Fragen an dich: kennst du diese Fehlermeldung? Und weißt du vielleicht eine Lösung?

Und wozu ist Wampserver eigentlich da und wieso verwendet man nicht direkt Dienste wie 000Webhost.de oder Hostinger.de?

LG Aaron

Kommentar von regex9 ,

Oha, also da sind ein paar Dinge durcheinander...

WAMP

WAMP ist ein Software-Paket, die einzelnen Buchstaben bezeichnen die verwendeten Komponenten: 

  • W = Windows (Betriebssystem)
  • A = Apache (Webserver)
  • M = MySQL (Datenbank)
  • P = PHP (Programmiersprache)

E

s gibt in dem Bezug noch andere Pakete wie LAMP (Linux, ...) oder XAMPP (verschiedene Betriebssysteme, ..., PHP + Perl).

Im Grunde ist es eine Art Rundum-Sorglos-Paket. Du haust es auf dein System und alles funktioniert im Einklang miteinander. Die einzelnen Komponenten einzeln zu installieren und miteinander "vertraut" zu machen (Konfigurationen, etc.) kann im Normalfall nämlich aufwendig und nervtötend sein.

Im Folgenden erkläre ich kurz die Komponenten, W und P lasse ich allerdings aus, sie sollten bekannt sein.

Apache Webserver

Um eine Webapplikation auszuführen, benötigt es einen Server. Diesen Server stellt in diesem Fall Apache. Es gibt noch etliche andere Server, wie Glassfish (für Java), Apache Tomcat (für Java), IIS (für ASP.NET, PHP oder JSP), nginx oder GWS.

Wenn ein Client (dein Browser) eine Seite aufruft, verbindet er sich erst mit dem HTTP(S)-Protokoll (es gibt auch andere Protokolle wie WS, usw. ...) mit dem dahinterliegenden Server. Dieser prüft die Anfrage und schickt seinerseits eine Antwort zurück. Bspw. in Form eines Markups.

Die zu interpretierende Programmiersprache wird dabei ausgeführt, die jeweiligen Ergebnisse werden eingesetzt. Ein Beispiel mit PHP:

<div>Hallo <?php echo "Aaron"; ?></div>

Wenn der Server so konfiguriert wurde, die vor ihm liegende, angeforderte Datei vorher auszuwerten, tut er dies, und setzt an den entsprechenden Stellen das Ergebnis ein. Standardmäßig beim Apache Webserver werden mindestens die php-Dateien ausgewertet  und nur Dateien im htdocs-Verzeichnis beachtet.

MySQL-Server

Die Datenbank steht in dem Projekt für sich allein. Es ist ein eigener Server für sich, mit dem du dich zuvor verbinden musst, bevor du Daten anfordern kannst.

Somit ist die Rolle von phpMyAdmin auch recht schnell klar: Dies ist lediglich eine PHP-Webapplikation, die auf dem Apache Webserver läuft und eine grafische Oberfläche (Klicki-Bunti^^) anbietet, um das Datenbank-System zu verwalten. phpMyAdmin selbst stellt auch nur einen Client, der Anfragen an den MySQL-Server sendet.

Eine Alternative zu phpMyAdmin wäre bspw. MySQL Workbench oder, einmal weitab jeglicher grafischer Oberfläche, könntest du das Design mit SQL herunterschreiben und dem Server als SQL Query schicken.

Zu deiner Applikation und weiteren Fragen:

(...) und warum man nicht direkt einfach Dienste wie 000Webhost.com verwendet (...).

Hosting-Dienste sind kaum anders. An sich stellen sie dir Speicherplatz auf ihren/m Rechner zur Verfügung, ganz speziell einen htdocs-Ordner als persönliches root-Verzeichnis für deine Seite. Im Hintergrund läuft ihr Webserver, der die Anfragen auf deine Seite verarbeitet. Zusätzlich bekommst du noch eine (Sub-)Domain zugewiesen und ihr/e Rechner ist/sind öffentlich zugänglich, sodass andere Clients auf deine eingestellte Seite zugreifen können.

Ob sie nun ebenso ein Software-Paket wie LAMP, WAMP oder XAMPP nutzen, weiß ich nicht. Letztendlich sind aber genau die gleichen Komponenten installiert.

Mein Ziel ist es halt Wampserver als Datenbank für meine App zu verwenden (...)

Ok, da spricht fast nichts dagegen. Jedoch solltest du dir bewusst sein, dass der Server momentan nur lokal erreichbar ist. Das bedeutet, nur dein Rechner kennt die Seite http://localhost:81. Die IP 127.0.0.1 (localhost) verweist immer nur auf den eigenen Rechner.

Und wie du nun weißt, umfasst WAMP mehr als eine Datenbank. Du brauchst den beinhalteten Webserver nur, wenn du phpMyAdmin nutzen und darauf laufen lassen möchtest.

Doch wenn ich so wie vorher auf das Wampserver Icon klicke und dann auf phpMyAdmin bekomme ich nach wie vor eine weiße Seite.

Also zuerst einmal wäre es günstig, wenn du dir Fehlermeldungen auf der Seite anzeigen lassen würdest. Dazu bedarf es einer Einstellung:

Gehe in den WAMP-Installationsordner und suche die php.ini im php-Ordner. Öffne diese (mit dem Texteditor o.a.) und suche nach der Einstellung display_errors. Diese muss aktiviert werden. Die Kommentare in der Datei helfen dir dabei.

Achte zunächst darauf, wohin dich all diese Links, die du anklickst, leiten. Ganz sicher nicht auf http://localhost:81/phpmyadmin.

(...) ich hatte eigentlich gehofft dass man sich solange man Wampserver benutzt nicht bei phpMyAdmin Anmelden muss (...)

So eine Konfiguration wäre fatal, zumindest bei öffentlich zugänglichen Seiten. Dann stände jedem die Datenbank einfach so offen.

#1045 - Access denied for user 'aaronwtal'@'localhost' (using password: YES) (...) man solle 2-3 Tage warten (...)

Worauf? :D

Versuche es erst einmal mit den Standarddaten: root, "" (leeres Passwort). Ansonsten musst du dir die config.inc.php im apps/phpmyadmin- (oder nur phpmyadmin-)Ordner anschauen. Suche nach:

$cfg['Servers'][$i]['password'] = '';
Kommentar von AaronWallerr ,

Vielen Dank, jetzt komme ich endlich in PhPMyAdmin rein ohne dass mir diese Fehlermeldung angezeigt wird. Was bist jetzt aber immer noch nicht gelöst ist, ist dass ich immer noch nicht auf "Localhost" bzw "phpMyAdmin" klicken kann obwohl ich meine Ports nach deinen Anweisungen umgestellt habe. Weißt du woran es liegen kann? (mit localhost:81/phpmyadmin komme ich rein aber nicht mit dem klick auf localhost) 

Danke im vorraus 

LG Aaron

Kommentar von regex9 ,

Wie gesagt müsstest du erst einmal darauf achten, auf welche Url du geleitet wirst.

Kommentar von AaronWallerr ,

Wenn ich auf "Localhost" klicke steht in der URL "localhost" und wenn ich auf PhPMyAdmin klicke steht dort "localhost/phpmyadmin"

Kommentar von regex9 ,

Und, hast du den Unterschied schon erkannt? 😊

Wo man die Links neu setzt, weiß ich allerdings leider nicht. Im Installations- oder htdocs-Ordner müsste ein Verzeichnis für die Wamp-Oberfläche sein, sicherlich lässt sich dort die passende PHP-Datei finden, mit der diese Navigation gerendert wird. Den Code dazu müsstest du dir einmal explizit ansehen. Alternativ kannst du mal via Google recherchieren, wo die Urls zu setzen sind.

Ansonsten sollte es ja kein grundlegendes Hindernis mehr darstellen,  denn die entscheidenden Schnittstellen für MySQL etc. erreichst du auch ohne Links. Das ist das Wichtigste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community