Frage von Nicki012, 62

We viel kriegt man als Erzieherin?

So in einem Kindergarten (durchschnittlich) c:

Antwort
von Frooopy, 48

Nicht so viel. Vielleicht ~2.600,- bis 2.800,- Euro brutto würde ich schätzen.

Kommentar von esnuuur ,

ist schon viel 2.600-2.800€

Kommentar von Frooopy ,

Vielleicht ists auch weniger.

Kommentar von warengel ,

Nach deiner Ausbildung zur Erzieherin richtet sich dein Gehalt danach, in welcher Institution du beschäftigt bist. Die höchsten Löhne werden in öffentlichen und kirchlichen Einrichtungen gezahlt. Denn hier gilt der sogenannte Tarifvertrag TVöD. 2014 wurden die Löhne sogar angezogen, so dass du nun mit einem Einstiegsgehalt von etwas über 2300 Euro im Monat brutto rechnen kannst. Nach einem Jahr verdienst du bereits über 2500 Euro brutto, vorausgesetzt du wechselst in dieser Zeit nicht deinen Arbeitgeber, nach vier Jahren im Erzieherberuf bereits 2700 Euro brutto. Das Prinzip ist dir also bestimmt bereits klar, mit der Zeit steigt dein Gehalt schrittweise an. Das höchste Gehalt, das du erreichen kannst, liegt (Stand 2015) bei rund 3300 Euro brutto.

Nun kommt die schlechte Nachricht. Diese Gehälter gelten, wie bereits gesagt, nur für die kirchlichen und öffentlichen Einrichtungen, private Kindertagesstätten und Einrichtungen sind nicht an diese Tarife gebunden. Einstiegsgehälter zwischen 1700 und 2000 Euro und durchschnittliche Gehälter von rund 2200 Euro brutto sind im privaten Bereich die Folge.

Quelle: 

http://m.ausbildung.de/berufe/erzieherin/gehalt/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten