Wie sende ich etwas zurück, reklamiere etwas?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den Original-Karton noch hast, nutze diesen, ansonsten musst du einen anderen nehmen.

Packe das, was du reklamieren willst in den Karton und und klebe ihn mit Paketband sorgfältig zu.

Damit gehst du zur Post/Paketannahme und lässt dir einen Adressaufkleber geben, den du ausfüllst (also die Adresse, an die das Gut zurückgeht). Das Päckchen kannst du dann am Schalter abgeben. Wenn du Hilfe brauchst, frag lieber die Angestellten dort.

Wegen "anonym"... nein, das geht nicht, aber es wird keinen interessieren, wohin das Päckchen geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens liegt bei der Ware ein Retourenschein bei. Den füllt man aus, packt ihn zu der Ware fertig. Du kannst auch den Karton nehmen in dem die Ware gekommen ist. Da braucht es keinen neuen Karton. Du überklebst halt nur deine Adresse mit der Rücksendeadresse.

Du musst natürlich die Empfängeradresse auf dem Paket angeben. Sonst weiß die Post ja nicht wohin es geliefert werden muss....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du etwas bestellt hast, ist da kein Retourenschein und Aufkleber dabei?

Glaubst du die Post interessiert das, an wen du was zurückschickst?

Anonym kannst du das nicht machen, wenn der Empfänger nicht erreichbar ist, dann kann das Paket nicht an dich zurückgeschickt werden.

Hast du eine Rechnung oder einen Lieferschein bekommen, sonst kann ja deine Ware dort wo du es bestellt hast, nicht zugeordnet werden.?

Wenn du auf einer Internetseite was bestellt hast, dann schaue dort auf der Seite nach, wo was steht, wie die Rücklieferung funktioniert. Ob du das Porto bezahlen musst oder ob der Verkäufer das übernimmt.

Dann verschicke es nicht als Päckchen, wenn es verloren geht, hast du keinen Beleg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung