Frage von Kitecat1234, 35

We sage ich ihm nett dass ich keinen Kontakt mehr zu ihm will?

Hi. Ich habe ein großes Problem, ich habe einen Jungen kennengelernt und habe auch sehr gerne mit ihm geschrieben. Hab mich auch mit ihm getroffen aber jetzt will ich nicht mehr. Ich weiß nicht warum aber irgendwie wird mir das alles zu eng. Er versucht sich zwanghaft mit mit zu treffen und mit mir einen Termin auszumachen und ich suche die ganze zeit ausreden das ich keine Zeit habe. Ich bringe es aber auch nicht übers Herz ihm zu sagen das ich keine Lust mehr auf ihn habe weil ich mich sehr eingeengt fühle und ich nicht will das er sich in mich verliebt wenn er es nicht eh schon hat. Ich fühle mich irgendwie wie so mies deswegen.Meine Frage: wisst ihr wie ich es ihm so schonend wie möglich beibringen kann? Danke schon mal im vorraus😊

Antwort
von dsteinigfn, 30

...in dem Du ihm genau das sagst (oder schreibst), was Du hier gepostet hast! Das sind die Tatsachen und das sollte er akzeptieren. Wenn Du ihm aus Rücksicht irgend etwas vorspielst, sind Kränkung und Beleidigung im Nachhinein nur noch größer. Seine Erwartungshaltung wächst mit jedem Tag mehr - also zögere nicht lange und "schenke ihm reinen Wein ein"!

Schreibe ihn, daß Du ihn nett findest. Bedanke Dich, falls es etwas gibt, wofür Du Dich bedanken könntest (Kinobesuch, McDonald, irgend ein Geschenk usw.). Sage ihm klar und deutlich, daß Du keinen engeren Kontakt wünschst und er das bitte akzeptieren soll. Ihr bleibt weiter gute Freunde (so, wie unter Klassenkammeraden), aber Du wünschst darüber hinaus keine weiteren Treffen oder nervige Kontakte (wie Anrufe, SMS, WhatsApp, Facebook usw.). Sollte er dies nicht akzeptieren drohe ihm mit totaler Kontaktsperre deinerseits. Die musst Du dann aber auch einhalten, falls er gegen Eure Abmachungen verstößt!!!

Bleib' ehrlich ihm gegenüber und ehrlich zu Dir selbst! Alles andere ist Heuchelei, die hier total falsch platziert wäre! Du kannst das schon! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community