Frage von Silberfreiheit, 42

We lange hält man ohne Flüssigkeit durch ohne umzukippen?

Hey meine Freundin trinkt zurzeit gar nichts und isst auch gar nichts sie ist 14 ist 1,50 m groß und wiegt 45 kg und ich mache mir Sorgen um sie daher auch die Frage wie lange schafft sie es noch ohne umzukippen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 16

Es gibt die "Dreierregel des Überlebens": Drei Minuten ohne Sauerstoff, drei Stunden ohne Schutz vor Kälte, drei Tage ohne Wasser, drei Wochen ohne Nahrung.

Natürlich kommt es auch immer auf die Ausgangssituation des Körpers und auf die äußeren Umstände an - du überlebst Kälte von plus 5°C länger als Kälte von minus 5°C, und ein stark übergewichtiger Mensch überlebt länger als 3 Wochen ohne Nahrung.

Aber als Faustregel ist die Dreierregel ganz brauchbar.

Gib deiner Freundin zu trinken bzw. informiere bitte ihre Eltern!

Kommentar von fragensindwow ,

nach drei Tagen ohne Wasser stirbt der Mensch... Sie würde schon nach einem oder 2 Tagen ohne Wasser umkippen

Antwort
von Huser1983, 11

Das hört sich nicht sehr gut an, du solltest mit deiner Freundin über das Problem reden oder mit ihren Eltern. Die meisten Menschen kommen nur maximal 3-4 Tage ohne Trinken aus, da es wichtig für den Körper ist. 

Antwort
von Tessa1984, 16

maximal 2 bis 3 Tage, je nach dem wie schwach sie schon ist... ist aber schön, dass du dir um deine freundin sorgen machst. sie scheint ein echtes problem zu haben... wer so dürr ist, und sich dann immernoch für zu dick hält, hat m:E. eine meise... ist nicht böse gemeint, aber genau dafür gibts hilfe!

lg, Tessa

Kommentar von Silberfreiheit ,

Ihr ist schwindelig und sie denkt sie läuft auf Wackelpudding

Kommentar von frageklops ,

"Ihr ist schwindelig und sie denkt sie läuft auf Wackelpudding"

Zu gringes Gewicht kann ein Grund dafür sein gnauso wie zu wenig trinken und essen!

Antwort
von softie1962, 6

Ohne Flüssigkeit?

Da kommt erst der Schwindel, vielleicht Kopfschmerzen, dann Halluzinationen, die Nieren werden geschädigt, der Körper langsam wegen nicht ordentlicher Nierenfunktion vergiftet, ...

Also höchtste Zeit für medizinische Hilfe.

Antwort
von TheSchulprofi, 24

2 bis 3 Tage könnte sie es schaffen und dann wird es kritisch und sie könnte umkippen oder sogar sterben

Antwort
von Stellwerk, 22

Ohne Flüssigkeit maximal zwei Tage.

Sprich mit ihren Eltern, sie gehört dringend in Behandlung!

Antwort
von Rosswurscht, 24

Morgen oder übermorgen gehts dahin ...

Antwort
von Silberfreiheit, 9

Danke für eure Hilfe werde gleich morgen mit ihren Eltern darüber sprechen wenn sie es noch nicht wissen

Antwort
von Mignon5, 20

Die Frage ist nicht, wie lange sie es noch schafft, sondern wie du ihr helfen kannst.

Offenbar hat sie eine Essstörung und muß dringend in ärztliche Behandlung. Wenn du ihr wirklich helfen willst, dann informiere ihre Eltern über die Essstörung und sage ihnen, dass sie SOFORT ärztlichen Rat für ihre Tochter suchen müssen, wenn sie Schlimmes verhindern wollen.

Es ist zwar löblich, dass du ihr helfen willst und dir Sorgen machst, aber leider kannst du es nicht. In diesem Fall sind Experten = Ärzte gefragt.

Antwort
von triopasi, 21

Was hat das für einen Sinn? Ist sie dumm?

Innerhalb 3-4 Tage nachdem sie das angefangen hat wird sie damit aufhören ;) Spätestens...

Kommentar von fragensindwow ,

Sie wird schon nach 2 Tagen aufhören, spätestens bis dann wird sie merken das es sehr schlimme schmerzen sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten