We lagert man Blut, sodass es in frischem Zustand bleibt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier ein interessanter link zum Thema....

http://www.roteskreuz.at/blutspende/blut-im-detail/blutprodukte/lagerung-und-auslieferung/

Vollblut ist nicht lange haltbar. Um es nach der Entnahme haltbar zu machen wird es keimfrei entnommen, mit einem Gerinnungshemmer, Konservierungsflüssigkeit und Nährlösung vermischt und bei 4 Grad Celsius aufbewahrt. Auf diese Weise bleibt es 35 Tage lang haltbar.

In der medizinischen Verwendung wird das Vollblut in der Regel in Erythrozytenkonzentrate und Plasma aufgetrennt und diese Komponenten separat gelagert und verwendet.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hourriyah29
07.04.2016, 09:46

Danke für den Stern :9

0

Schon was gehört was eine Konserve ist ? So wurde auch Blut gelagert . Zimmer Temperatur geht gar nix . Wenn du dich leicht verletzt was würde mit dem Blutung nach Kürze Zeit in Zimmer Temperatur ? Das gleiche wurde mit Blut Konserve

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, dass man es möglichst erschütterungsfrei lagert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Beispiel einfrieren dann hält das ewig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schweinsbraten4
03.03.2016, 19:51

Weißt du das oder glaubst du das? Ich könnte mir gut vorstellen, dass dadurch die Blütkörperchen zerstört werden. 

0

Erstmal Gerinnungshemmer zugeben würde ich behaupten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im froster glaube ich bei -20 °C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?