Frage von TotalConquest, 30

We kann man folgenden Programmiercode gut der Lehrerin erklären, denn wir müssen der Lehrerin den Code immer erklären?

public class Würfelstatistik {

public static int[] calcStat(int nr) {

int[] statistik=new int[6];

for(int i=0; i<statistik.length;i++) {

int anzahlWürfe=(int)((Math.random()*6));
int index=anzahlWürfe;
index++;
}

return statistik;
}

public static int count(int[] statistik){
int anzahl=0; for(int val:statistik){
anzahl+=val; } return anzahl; } public static void printStat(int[]statistik){
int anzahl=count(statistik); double[] prozentberechnung=new double[6]; Out.println("Augen\tAnzahl\tProzent"); for(int i=0;i<prozentberechnung.length;i++){
prozentberechnung[i]=(statistik[i]*100.00)/anzahl; Out.println(" "+(1+i)+"\t"+" "+statistik[i]+" "+"\t"+prozentberechnung[i]+" "); } } public static int calcMax(int[]statistik){
int var=statistik.length; for(int i=0;i<statistik.length;i++){
Out.print(" Gebe die meist verwendete Zahl aus: " +var+ " " ); } return 0; } public static void main(){
Out.print("Wie oft soll gewürfelt werden?"); int würfe=In.readInt(); int[] anzahlWürfe= calcStat(würfe); int zähle =count(anzahlWürfe); int häufigkeit=calcMax(anzahlWürfe); }
}
Antwort
von CrystalixXx, 7

Wenn das Programmcode von eurer Lehrerin ist, dann ist sie wirklich sehr zuvorkommend, dass sie erklärende Bezeichner für Variablen und Prozuduren verwendet hat ...

Im Grunde kann man den Code schon verstehen, wenn man sich die Bezeichner anschaut.

Antwort
von ceevee, 20

Derjenige, der den Code geschrieben hat, kann den sicherlich gut erklären. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten