Frage von Caro23111998, 48

We ist der Beruf der Hebamme?

Hi! Ich möchte gerne eine Ausbildung zur Hebamme beginnen. Jedoch hört man immer nur von den guten sachen. Ihr wisst schon: kleine süße Babys mit ihren glücklich eltern. Aber kann mir vlt jmd etwas über die unangenehmen Dinge etwas erzählen? Die vöt eklig sind oder über die niemand redet? Vielleicht ist ja hier sogar jmd Hebamme und kann aus Erfahrung sprechen. Danke!

Antwort
von isebise50, 32

Als Hebamme begleitest du auch Geburt mit weniger schönem Ausgang; stille (Tod- oder Fehl-) Geburten, Geburten von behinderten oder missgebildeten Kindern bis hin zu nicht mit dem Leben zu vereinbarende Fehlbildungen, dramatische Notfälle unter der Geburt mit Bedrohung des Lebens von Mutter und Kind, Geburten von unerwünschten Kindern...

Du kommst mit sämtlichen Ausscheidungen in Berührung; Blut, Fruchtwasser, Urin, Kot, Erbrochenes...

Nicht selten kommst du mit bakteriellen und viralen Infektionen und Pilzerkrankungen in Kontakt; Syphilis, Toxoplasmose,Gonorrhoe, Chlamydien, Varizellen, Masern, Mumps, Tuberkulose, B-Streptokokken, Röteln, Cytomegalie, Herpes simplex , Hepatitis B und C, HIV, Humanes Papillomavirus...

Nicht jede werdende Mutter ist frisch geduscht, wohlduftend und gut gepflegt...

Du arbeitest als angestellte Hebamme im Schichtdienst; nachts, am Wochenende, an Feiertagen...

Du arbeitest als freiberufliche Hebamme schlecht bezahlt und in Dauerbereitschaft...

Es ist ein stressiger, verantwortungsvoller, manchmal auch trauriger und unterbezahlter Beruf und er ist vielfältig, erfüllend und wunderbar.

Auf jeden Fall - sowohl um einen Einblick in den Beruf zu erlangen als auch um deine Chancen bei deiner Bewerbung für einen Ausbildungsplatz zu erhöhen - empfehle ich dir ein mehrmonatiges Praktikum.

Alles Gute für dich und viel Erfolg!

Antwort
von lyka01, 39

Das ist ein sehr emotionaler Beruf. Neben den glücklichen Eltern und gesunden Babys wirst du leider auch viel Leid sehen z.b Totgeburten. Blut muss man natürlich sehen können und die Plazenta die untersucht werden muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten