Frage von Mediquestion, 60

WD Cloud Sicherheit?

Habe nun eine WD Cloud an meinen Router installiert. Die soll nun alle Vorgänge / Daten aus dem Cmputer aufzeichnen und man kann dann auf der ganzen Welt (z.B. im Urlaub) darauf zurückgreifen. Ist denn so etwas heutzutage noch sicher ?? Der Computer ist bei mir in der Regel ausgeschaltet - aber der Router mit der Cloud sind dann immer am Stromnetz. Da kann doch leicht ein Hacker über den Router auf die Cloud zugreifen und Daten abfragen ? Was kann man da evtl. sicher machen ?? Und da WD aus Amerika stammt hat dort sicher der Geheimdienst eine Möglichkeit bei Bedarf Paßwörter, etc., von WD zu bekommen.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, PC, Router, 41

"Vorgänge" (was auch immer das sein soll) des Rechners zeichnet eine "Cloud" (Speicher-Platte) am Router normal nicht auf

eine Cloud ist mehr ein Speicherplatz, auf dem du Dinge wie z.B: Backups, Bilder, Musik, Dateien allgemein, ablegst, damit jeder in deinem Netzwerk zu Hause (je nach Berechtigung) Zugriff hat

willst du jetzt auch von Außen aus dem Internet darauf zugreifen, dann mußt du dies explizit erst im Router (Einstellungen) erlauben

dies kann man mehr oder weniger "Sicher" gestalten, z.B: mit VPN, allerdings gibt es keine 100% Sicherheit ;)

Antwort
von SergeantPinpack, 42

Es gibt sichere Backup-Strategien, die ohne Cloud funktionieren.

Ich würde mich schon rein aus Prinzip nicht an einen Cloud-Anbieter binden (amerikanisch oder sonstiger - egal) und so wenig Geräte wie möglich in das Internet hängen.

Aber jeder wie er mag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten