Frage von Suchenderxxx, 54

WD Blue oder WD bBack?

Bei WD steht das die black für das gaming gedacht ist aber ich merke das viele eine wd blue verwenden.

Wo ist der Unterschied zwischen den beiden? Welche würdet ihr empfehlen? (Für Spiele. Foto. Musik)

PS 1tb falls das wichtig ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dalko, 25

Hallo Suchenderxxx,

WD Blue 3,5 Zoll:

  • preiswerter
  • Garantiezeit nur 2 Jahre
  • Umdrehung/Minute meistens 5400, nur wenige haben 7200
  • Cach meistens kleiner als bei der Black, maximal 64 MB. Ein größerer Cache beschleunigt das Lesen von und Schreiben auf die HDD

WD Black 3,5 Zoll:

  • teurer
  • Garantiezeit 5 Jahre
  • überwiegend 7200 U/m
  • Cach bis maximal 128 MB

In der Summe aller Eigenschaften ist die Black leistungsfähiger, schneller, zuverlässiger, sicherer.

Die Blue ist für normalen Einsatz geeignet, und wenn sie nach 2 Jahren den Geist aufgibt, hast du Pech gehabt.

Für Musik und Fotos, also als Daten-Grab reicht die Blue, wenn du eine zweite Platte für Backups verwendest, wirst du die nächsten Jahre voraussichtlich keine größeren Probleme haben, Datenverlust ist abgesichert durch Backups.

Spiele verlangen mehr von einer HDD, eine Blue geht, eine Black ist besser.

Letztendlich musst du abwägen, welches Risiko du bereit bist, einzugehen und nur du kennst dein Budget. Ich persönlich orientiere mich bei ähnlichen Daten an der Garantiezeit und entscheide mich meistens für die Black oder entsprechende Produkte anderer Hersteller, wenn es auf sehr große Zuverlässigkeit ankommt.

Grüße, Dalko

Kommentar von Suchenderxxx ,

Ich glaube es wird die wd blue mit 7200 U/m, einen 128 mb cach bekommt man erst ab 5 tb bei wb black von daher denke ich mal das 64 mb genug sind.

Vllt besorge ich mir dann noch irgendwann ein backup.

Vielen danke für deine hilfreiche Antwort & schöne Feiertage,

Suchenderxxx 

Kommentar von dalko ,

Die kannst du auf jeden Fall anschaffen, sie ist zuverlässig, leise, schnell, 64MB Cache ist lange Zeit der beste Standard gewesen und höhere Werte gibt es, wie du schon bemerkt hast, nur selten.

Wenn ich mir übrigens die Kundenbewertungen auf entsprechenden Seiten (z.B. Alternate) ansehe und mit Bewertungen anderer Festplatten vergleiche, achte ich erstens auf die Menge aller Bewertungen, je mehr Bewertungen abgegeben wurden, umso zuverlässiger ist das Ergebnis.

Wenn dann im Vergleich zu anderen Produkten eine HDD mehr schlechte Bewertungen bekommen hat und die Ursachen für die schlechte Bewertung plausibel sind, dann könnte das ein Hinweis sein auf eine gewisse Anfälligkeit.

Wenn du dir aber überlegst, dass bei funktionierenden HDDs selten das Bedürfnis besteht, eine Bewertung abzugeben, bei einem bösen Defekt mit Datenverlust schon viel eher, dann wird klar, dass Festplatten insgesamt ein zuverlässiger Speicher sind....mit einigen wenigen Ausnahmen. die auch bei einer extrem zuverlässigen Festplatte auftreten können.

Das Bedeutet dann eigentlich, dass man bei einer richtig geplanten und durchgeführten Datensicherung auch zur billigsten HDD mit guten technischen Specs greifen kann.

Ebenfalls schöne Feiertage

Grüße, Dalko

Antwort
von DorianWD, 23

Hallo Suchenderxxx,

Die Black Platte ist speziell fürs Spielen und anspruchsvolle Programme wie diese für Foto- und Videobearbeitung entwickelt und die Blue Platte ist für den alltäglichen Gebrauch besser passend. Die Black Serie hat eine längere Garantie - 5 Jahren, während bei der Blue Platten diese 2 Jahren ist. Auch die Black HDDs haben Dualprozessor und bessere Leistung beim Multitasking. Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Festplatte, 24

Schau hier

http://www.wdc.com/de/products/catalog/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community