Wbekomme ich einen schnellen Bart wuchs und wie wird er gleichmäßig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, trainieren (und das MUSS regelmäßig sein!) und vielleicht mit Taubenmist von innen treiben. Das soll früher jedenfalls oft geholfen haben.

Alles Gute dir und einen irischen Bartwuchs dir wünsche! ;- ))  _Daumenhoch_

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naiver
08.04.2016, 21:53

Na ali2468...,
dann nochmal ganz im Ernst: Deinen Bartwuchs musst du so geduldig nehmen, wie er dir wächst. Dafür gibt es keine Medikamente oder Möglichkeiten oder "Trainigs" wie ich dir spaßhaft vorschlug!

Auch eine (zuerst vielleicht hellere) Färbung ist dann eben deine!
Als ich mich in Jugendjahren um einen dichten Rauschebart bemühte, hatten mir tatsächlich die Älteren (alle natürlich mit Gesichtswalt) zwinkernd empfohlen, das Kinn mit Taubenmist einzuschmieren! ;- ))

Anders ists mit muskulösem Körperbau und aufrechtem Gang, den kann man sich anüben, um möglichst männlich zu erscheinen. Sonst bleibt es dir nur, im Verhalten - bei allem Spaß und Vergnügen - ernsthaft und glaubwürdig zu sein (nicht nur so zu wirken) und durch Aufrichtigkeit und Vertrauenswürdigkeit deine Männlichkeit zu unterstreichen. Und eben dadurch, dass du so zu dir stehst wie du auch real bist! Also dann gegebenenfalls mit dünnem Bart oder keinem.

- Nebenbei, einen kleinen hellen Fleck in meinem Bart, wo er eben bei mir nicht "gleichmäßig" wuchs, den hatte meine damalige Partnerin besonders geliebt. :- )

0

Was möchtest Du wissen?