Frage von Midnight1999, 44

WaWarum trägt InuYasha das "Gewand" eines Shintopriesters?

Ihr könnt auch ruhig spoilern.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kharon, 22

Was Inuyasha trägt ist ein "Gewand aus Feuerrattenhaar". Dieses Kleidungsstück ist sehr bekannt, da es in einer der berühmtesten und ältesten Geschichten Japans vorkommt: dem Taketori monogatari ("Die Geschichte des Bambussammlers" bzw „Die Geschichte der Prinzessin Kaguya“). Daher ist sein Gewand auch rot. Außerdem soll Kleidnung aus Feuerrattenhaar unbrennbar bzw. unzerstörbar sein.

Den Typ des Gewands an sich nennt man suikan, es ist eine Art von Kleidung die in der Zeit in der Inuyasha spielt (Die Zeit der Streitenden Reiche) zur Jagd oder sonstigen Aktivitäten im Freien getragen wurde. Es sieht für heutige Verhältnisse der formal aus, war aber damals wohl recht normale Alltagskleidung (wir reden vom 16. Jh.).

Was ein Priester trägt ist ein hakama. Die beiden Kleidungsstücke sehen sich zwar ähnlich, sind aber nicht identisch.

Antwort
von Akascha7, 29

Weil es viele Shintoanhänger in Japan gibt ? ;) is mal so meine These ^^

Kommentar von Midnight1999 ,

Du kennst InuYasha nicht, oder?

Kommentar von Akascha7 ,

Doch war als ich jünger war eine meiner lieblingsserien ^^ warum meinst du ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten