Frage von Kinaj123lasldas, 175

Watte als abdeckung für Loch im Zahn?

Ich war heute beim Zahnarzt und mein Zahnfleisch ist entzündet, nach der Schmerzbehandlung beim Notdienst am Sonntag hat er heute ein neues Medikament eingeführt und es mit einem kleinen Stück Watte abgedeckt.. Die Sache ist das mir eben beim Essen aufgefallen sie total locker ist und da sie mit Blut getränkt war, hab ich sie raus genommen. Es kam langsam Blut raus, also nur relativ wenig würde ich sagen. Es fällt mir nur sehr schwer ein neues stück Watte davor zu legen und es kommt mir vor als ob das nur eine Provisorische Lösung ist.. Ich will nicht das es sich weiter entzündet oder so. Und wie soll ich mit diesem Loch im Zahn, meine Zähne anständig putzen?? :(

Danke schonmal für die Hilfe bzw die Beratung..

Antwort
von Deichgoettin, 171

Was Du genau meinst, kann ich allerdings nicht verstehen. Was wurde behandelt, ein Zahn oder das Zahnfleisch? Soll bei einem Zahn eine Wurzelbehandlung gemacht werden und wurde dieser Zahn jetzt provisorisch mit einem Wattepellet abgedeckt, da er weiterhin entzündet ist und noch nicht verschlossen werden kann? Oder wurde diese "Watte" mit einem Medikament in eine Zahnfleischtasche getan.
So oder so - Zähneputzen kannst Du ganz normal wie immer.

Kommentar von Kinaj123lasldas ,

Also behandelt wurde mein Zahnfleisch. Der Nerv wurde wohl schon entfernt und es ist ein Loch im Zahn. Da steckt ein Papier-Stift oder so drin der getränkt wurde in einem Medikament, jedenfalls soweit ich das verstanden hab. Das ist halt mit einem Wattepellet abgedeckt. Beim rausholen hat es geblutet, und das neue Pellet liegt halt einfach nur drauf bzw. hab ich es einfach nur drauf gelegt weil ich nur schwer selber da dran komme. Und ich habe jetzt die ganze Zeit den Geschmack von Blut im Mund. Das Pellet sitzt genau wie das davor, aber es kommt mir einfach nicht richtig vor :(

Soll das jetzt einfach genau so drauf liegen bleiben? 

Es handelt sich übrigens um den oberen rechten Schneidezahn.

Kommentar von Deichgoettin ,

Ja, Du kannst die Watte im Zahn lassen, dann können sich nicht so schnell Essensreste reinsetzen. Das würde nur wieder zu stärkeren Schmerzen führen. Daß es geblutet hat, ist nicht weiter schlimm. Wahrscheinlich hast Du in den nächsten Tagen einen weiteren Termin - bis dahin ist das so OK. L.G.

Antwort
von NiklasM, 12

Watte is ne ganz, ganz dumme Idee um Sachen Hygienisch abzudecken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten