Frage von DesmondDescole, 59

Was'tun gegen Antriebslosigkeit?

Ich komme momentan einfach nicht in die Gänge und hätte doch so viel zu tun.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit & Medizin, 23

Den inneren Schweinehund überwinden und Dich am Riemen reissen.

Antwort
von stonitsch, 18

Hi DesmondDescole,sollte die Antriebslosigkeit schon mal aufgetreten sein oder zum erstmal passiert.wenn erstmalig,kann es einfach eine momentane Verstimmung sein,die durchaus normal ist.Wenn schon wiederholt aufgetreten,wann das ein Symptom einer Depression sein.LG Sto

Antwort
von derhandkuss, 35

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung - Computer ausschalten, mit sinnvollerer Arbeit beginnen!

Kommentar von imehl47 ,

Da erzeugst du die nächste Frage (auf GF): - Was ist sinnvolle(re) Arbeit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community