Frage von cindarella234, 37

wassss ist los?

ich (19) habe seit einigen tagen oft schwindel, meisten morgens und abends ist mir übel, ich habe viel ein komisches ziehen im Unterleib und manchmal habe ich relativ starken Ausfluss unten. Vor ca 3.5 Wochen hatte ich das letzte mal geschlechtsverkehr und es ist einwenig dumm gelaufen, jedenfalls habe ich danach gleich die Pille danach genommen und 1 Tag später bekam ich die Periode. (allerdings 2 wochen zu früh). Ich habe vor 2 Wochen die Frauenärztin besucht um einen Abstrich machen zu lassen auf irgendwelche Krankheiten (warte noch auf die Ergebnisse) sie meinte aber, beim schauen sieht alles normal aus. (da ich damals diese Beschwerden noch nicht hatte, blieb das Thema schwangerwschaft aus). könnte das alles zeichen auf eine Krankheit sein? oder evtl. doch auf eine schwangerschaft, obwohl ich die Pille nahm und meine Tage bekam? was denkt ihr? ich bin einwenig beunruhigt.

Antwort
von polarbaer64, 13

Willst du dich jetzt hier selber beunruhigen ;o) ?

Natürlich kann ein Ziehen im Unterleib auf eine Schwangerschaft hindeuten, und natürlich kann man zu Beginn der Schwangerschaft noch Blutungen haben.

Das kann aber auch alles eine Nebenwirkung der Pille danach sein, welches ja ein hammerhartes Medikament ist. Hast du noch die Packungsbeilage? Lies mal da bitte die Nebenwirkungen. Da steht genau sowas drin, wie Schwindel und Übelkeit. 

Jetzt warte ab, bis dein Arzt das Ergebnis hat, und dann hast du immer noch genug Zeit, darüber nachzudenken.

Antwort
von Mitze1234, 19

Hatte ich auch die letzten 4 Wochen ^__^.. Ziehen im Unterleib - Zwischenblutung -  Heut musst ich im Bus brechen X.x.. Jeden morgen übel.. Müde.. etc.. Heute morgen einen test gemacht... ^__^... Und mein Freund und ich erwarten nun unser erstes Baby.. ^__^

Aber ich glaube das eine SS bei dir nicht so toll wäre?!.. Wünsche dir deswegen alles alles gute.. Und suche noch einmal deinen Doc auf :)

Antwort
von Erbelinchen, 16

Geh bitte nochmal zum Arzt
Es könnte alles mögliche sein
Hast du wegen den Kopfschmerzen immer genug getrunken

Antwort
von lolo1711, 12

Kann auch an den Hormonen liegen wenn du noch in der Pubertät bist

Antwort
von Elizabeth2, 15

Da ist nichts zum denken. Entweder bist du schwanger oder nicht. Hole dir doch einen Test bei der Apotheke. Wir können das unmöglich wissen.

Antwort
von Mdnna, 24

Woher wollen wir das denn wissen, dann warte Ergebnisse ab

Kommentar von cindarella234 ,

ist mir schon klar ich dachte vielleicht hatte jemand das gleiche problem oder ist vom fach. aber danke für die unnötige antwort :)

Kommentar von Mdnna ,

selbst wenn jemand vom Fach ist oder jemand auch so etwas hat,, ist es keine Diagnose bei dir 😂😂😂😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten