Frage von Suse1965, 13

Wasserschildkröte im Teich mit Algen?

Meine Freundin hat einen Gartenteich, was das Wasser ganz grün ist. Man kann gar nicht den Boden sehen. Sie hat darin Goldfische, Koi Karpfen und Wasserschildkröten. Also den Fischen scheint das algenverseuchte Wasser nichts auszumachen. Ich frage mich, ob das Wasser nicht schädlich für die Wasserschildkröten ist?

Antwort
von Hanniii2332, 5

Also das kommt sehr auf die Art an mit den Algen, aber solange alles gut gepflegt wird (Wasser mit guten Werten etc.) stören Algen die Schildis nicht. :-) grade wenn sie Sumpfschildkröten hat!, die mögen auch kein allzu klares Wasser, vorallem durch deren Bodensubstrat verfärbt sich ihr Wasser, sodass es scheint als würden sie in einem verdreckten Wasser leben, was meist garnicht der Fall ist. ich sorge mich allerdings um die Konstellation der Tierarten, bzw darüber dass sie diese alle zusammen hält......welche größe hat den der Teich?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten