Frage von Darkflar, 4

Wasserschaden in der Whg unter mir wurde von Gebäudeversicherung abgedeckt, aber wer zahlt die Reparatur meines Badewannenabflusses?

Ich habe versucht, den Abfluß der Badewanne zu säubern und dabei auch die Schraube gelöst. Die drehte danach durch und ließ sich nicht mehr befestigen, was ich leider nicht als Problem verstanden habe. In der Folge lief das Mauerwerk voll und das Wasser kam an den Wänden der Wohnung unter uns runter. Dieser Wasserschaden unten wurde wohl von der Gebäudeversicherung übernommen. Die Reparatur meines Abflusses allerdings über in Summe fast 300 Euro soll ich nun selbst zahlen. Ist das irgendwie versichert? Hausratversicherung o.ä.?

Danke und viele Grüße Ralf

Antwort
von IGEL999, 2

Wenn es die Gebäudeversicherung nicht übernimmt, würde hier deine Haftpflicht greifen, da du das Eigentum des VM beschädigt hast.

Eine HausratV hat damit gar nichts zu tun.

Die Schraube vom Dusch- bzw. Badewannensiphon fasst man nie an! Machen leider viel zu viele...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten