Frage von AmdFan, 49

"Wasserschaden" an Mehrfachsteckdose und Kabeln?

War eben ne STunde nicht in meinem Zimmer, blöderweise war das Dachfenster nen Spalt offen so das geschmolzener Schnee sich zu meiner nicht angeschlossenen Technik bewegte. PC, Monitor und Boxen sind alle unbeschädigt (läuft auch gerade wieder). Ich hab die Kabel alle getrocknet, die Mehrfachsteckdose behutsam mit Föhn trocken gepustet etc. pp.

Nun läuft die ganze Technik wieder, meine Frage wäre: Sollte ich die Mehrfachsteckdose austauschen?

Wenn ein Tropfen Wasser auf irgendeinen Kontakt kommen sollte, kann dann auch mein PC FOlgeschäden haben?

LG

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 15

ich denke da wirst du keinen grund zur sorge haben müssen. schlimmstenfalls gibts nen kurzen, da das aber nicht passiert ist, ist davon feste auszugehen, dass das auch in der nächsten zeit nicht mehr passiren wird.

lg, Anna

Antwort
von dandy100, 33

Folgeschäden gibts nicht, nach Kontakt mit Wasser gibt es entweder sofort einen Kurzschluss wenn der stromführende Außenleiter durch das Wasser überbrückt wurde, oder man hat Glück gehabt, dass das nicht passiert ist. Offensichtlich ist es bei Dir noch mal gut gegangen

Kommentar von wollyuno ,

normales sauberes wasser reicht nicht für kurzschluss schon wegen fast keiner leitfähigkeit.wenn dann ist immer dreck dabei oder salz,nur in verbindung damit kann es vorkommen

Antwort
von playzocker22, 38

Wenns ne billige ist dann kann sie rosten und irgendwann ziehst du da den kontakt mit raus. Kann passieren, muss aber nicht. Tausch einfach mal aus

Antwort
von Branko1000, 13

Solange alles richtig trocken ist, darf nichts passieren. 

Antwort
von wollyuno, 17

es passiert nix wenn alles trocken ist und kannst unbesorgt weiterverwenden

Antwort
von Kevinijo, 33

Sicherheitshalber würde ich es machen, so teuer ist das ja nicht. Aber wenn bis jetzt nichts passiert ist sollte auch in Zukunft nichts passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community