Frage von Thefelix, 43

Wasserschaden am Smartphone ohne erkennbare Beeinträchtigung der Funktionen. Was tun?

Hallo allerseits, mir ist heute mein Smartphone (Sony xperia S lt26i) aus der Hand mitten in ein randvolles Waschbecken gefallen. Es ist nicht sehr tief gesunken bis ich es wieder draußen hatte und ich habe es sofort abgetrocknet und suboptimalerweise geföhnt (nur warm). Jedenfalls fällt der Schadensbericht oerflächlich sehr gering aus: Der entsprechende Indikator ist verfärbt, die Benachrichtigungsled leuchtet, bzw. blinkt unkontrolliert blau und anfangs war der Power Button im Stby ohne Funktion. Jetzt geht aber auch der wieder und ich frage mich nun ob es wahrscheinlich ist, dass das Teil in den nächsten Tagen doch noch das Zetliche segnet und was ich als nächstes tun kann, um das zu verhindern. Vielen Dank für jede Antwort :)

Antwort
von J3ugI, 36

Falls noch irgendwo wasser ist  kann man es 2-3 Tage in reis legen das hat schon 3 meiner handys gerettet (Nicht fragen^^) Der Reis absorbiert jegliche wasser überreste

Kommentar von Thefelix ,

danke für die Antwort! das werde ich machen :D

Kommentar von J3ugI ,

Ach ja da du anscheinend das glück hast dein Handy auseinander nehmen zu können tu das wenn es im reis liegt

Expertenantwort
von AliasX, Community-Experte für Smartphone, 20

Sollte es möglich sein, nimm den Akku heraus oder zumindest den Deckel ab. Schalte es auf jeden Fall ab! 

Antwort
von Willyhammer, 13

Das Ding wird eh bald den Geist aufgeben Elektronik +Wasser =Oxidation

Kommentar von Thefelix ,

noch läuft es:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community