Wasserprüfung, Kostenpflichter Termin rechtens?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Welt dreht sich eben nicht nur um Dich. Es wird immer mal Termine geben, wo der Vermieter (oder jemand der von ihr beauftragt wurde) in deine Wohnung hinein muss. Das zu ermöglichen ist Deine Mieterpflicht und ergibt sich aus dem Gesetz. Dazu muss der Vermieter bzw. die Firma rechtzeitig vorher Bescheid geben und ggf. einen Ersatztermin anbieten. Bist du nun so unflexibel, dass beide Termine nicht funktionieren, du keinen Nachbarn oder den Hausmeister mit einem Schlüssel ausstatten willst und du auch keine Freunde hast die den Job mal kurz übernehmen können, dann kann dir kostenpflichtig ein neuer Termin angeboten werden.  Dem Vermieter entstehen ja dadurch, dass du deiner Pflicht nicht nachkommst Kosten. Die kann er an Dich weiterreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heinsfisch
17.11.2016, 16:18

Ok danke erstmal!

0

Diese Termine werden in der Regel mit Aushang bekanntgegeben.

Damit haben Sie die Pflicht an diesen Termin die Wohnung begehbar zu halten. Wie ist ebenfalls Ihre Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das darf die Firma. Jede Firma macht aber, sollte, in jedem Haus einen entsprechenden Aushang mit den Terminen und den Kosten aushängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?