Frage von BlizzFX, 88

Wasserkühlung für i7 empfehlung?

Hey Leute ich möchte mir zu Weihnachten einen i7er kaufen und ihn dann übertakten bisher hab ich noch einen Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz aber da ich an weihnachten einen i7er kauf wär jetzt schon eine bessere Wasserkühlung am besten :)

Antwort
von BugattiVision, 34

Ein i7er ist fürs Gaming schon echt fast Schwachsinn.
Ein i5 6600k reicht zum Übertakten vollkommen.
Eigentlich reicht dein Xeon auch, ist vollkommen unnötig nur fürs Übertakten einen neuen Prozessor zu kaufen, dein Xeon reicht locker für jedes Spiel.
Und wenns wirklich eine CPU zum Übertakten sein muss, nimm den i5 6600k.
Pass nur auf beim Austausch der CPU, wenn du unten an die Kontakte kommst, entlädt sich die Spannung auf deiner Hand und die CPU kannste wegwerfen.
Oder als leichten Briefbeschwerer nehmen...
LG

Antwort
von NovicGT, 32

Hängt davon ab, welchen i7 du dir kaufst(2011-3, 1150,1151)?

Kommentar von BlizzFX ,

joa :/ was ist den der neuste Prozessor vom i7er? :)

Kommentar von BlizzFX ,

Der oder: Intel Core i7-6700K Prozessor (8MB Cache, LGA1151, 4GHz)

Kommentar von NovicGT ,

Fürs Gaming würd ich einen 6700K empfehlen oder wenn du schon ein Z mainboard hast schauen, ob du einen 4790K irgendwo billig auftreiben kannst

Kommentar von NovicGT ,

Was machst du denn mit deinem PC hauptsächlich?

Kommentar von BlizzFX ,

Zocken :)

Kommentar von NovicGT ,

Tuts da nicht der Xeon noch locker? :)

Kommentar von NovicGT ,

Ich würde dir da empfehlen dein Geld eher in was anderes zu investieren(z.B.  GraKa) ;)

Kommentar von BlizzFX ,

Doch schon aber ich möchte halt unbedingt eine Wasserkühlung aber aber das würde sich auch nicht ganz lohnen für den Xeon und ein neuer Prozessor ist nie schlecht :) aber natürlich möchte ich auch die Wasserkühlung für das aussehen daß sieht immer besser aus als eine luftkühlung finde ich :) Naja mal schaun vielleicht kauf ich mir auch eine neue Grafikkarte aber eine Wasserkühlung möchte ich auf jedenfall für die Optik wüsstest du Wasserkühlungen? :)

Kommentar von BlizzFX ,

Habe mir gerade überlegt das da eine grakka besser wär aber eine Wasserkühlung möchte ich mir jetzt schon kaufen doch bloß welche? :d

Kommentar von NovicGT ,

Die Corsair sind ganz gut und schauen recht dezent aus:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Corsair-Hydro-Series-H100i-v2-Komplet...

Und NZXT hat paar ganz gute im Angebot wie:

https://www.caseking.de/nzxt-kraken-x61-komplett-wasserkuehlung-280mm-wase-225.h...

Mir gefallen auch die von Raijintek ganz gut, aber ich weiß nicht, wie die qulitätsmäßig sind :)

Kommentar von NovicGT ,

Stimmt, die neue be quiet hatte ich grade gar nicht aufm schirm, soll aber ersten Berichten zufolge recht gut sein, besonders mit den Silent Wings drauf ;)

Kommentar von BlizzFX ,

Dann schau ich mir die mal genauer vorallem das Design :)

Kommentar von NovicGT ,

Ist auf jeden Fall eine der besten aio's :)

Kommentar von BlizzFX ,

Welche Wasserkühlung brauch ich dann dafür also die mm hab das Corsair Carbide 540 air ^^

Kommentar von BlizzFX ,

Also welche version 280 mm u.s.w

Kommentar von NovicGT ,

Wie viele Lüfter hast du denn verbaut?

Kommentar von NovicGT ,

Bei deinem Gehäuse könntest du die 240 er oder die 120er nehmen

Kommentar von BlizzFX ,

Okay also 3 stück ich werde wahrscheinlich den Radiator oben verbauen

Kommentar von BlizzFX ,

Also ich hab 3 verbaut

Kommentar von BlizzFX ,

Also entweder 120 oder 240? :)

Kommentar von NovicGT ,

Genau

Kommentar von NovicGT ,

Wenn du dann oben noch 2 freie Lüfterplätze hast, würd ich die 240mm nehmen, wenn du einen hast die 120mm version

Kommentar von BlizzFX ,

Okay :) danke für die hilfe sehr große hilfe für mich

Kommentar von NovicGT ,

Kein Problem ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten