Frage von Unbekannt1337, 50

Wasserhahn für die Badewanne und Waschbecken zusammen - was kann ich tun?

In meiner neuen Wohnung ist das Waschbecken (der Wasserhahn) mit der Badewanne (der Wasserhahn) verbunden.

Man hat quasi ein Wasserhahn für Badewanne und Waschbecken zusammen, den man vom Waschbecken aus rüber schwingen kann, damit man auch die Badewanne damit befüllen kann.

Das gefällt mir überhaupt nicht ich möchte normalen Standard haben, ist so was möglich Umzubauen? Und wer macht so etwas?

Antwort
von inkubus, 28

Jeder Klempner macht es dir. Aber wenn du willst, dass es elegant aussieht und keine seltsame Rohrkonstellation aus deiner Wand klafft kann das durchaus teuer werden.

Meine Empfehlung wäre daher, lernen damit zu leben. Badezimmer neigen wahrscheinlich in mehr als 60 % aller deutschen Haushalte zum Schandfleck des ebenjenen zu werden. Im ernst, das ist doch wirklich kein Problem und irgendwo muss diese Wohnung ja Vorteile bieten, dass du sie immerhin ausgesucht hast.

Antwort
von nordman48, 13

Bestimmt, wenn man Wand aufreißen und Rohr verlegen darf

Antwort
von pharao1961, 13

Dieser Wasserhahn wird ja irgendwie von unten kommen. Also dort müßte man an das Rohr einen Abzweig machen für einen 2. Mischbatterie.

Antwort
von peterobm, 50

ohne grossen Aufwand nicht möglich, mir stellt sich aber die Frage; wie kann man eine solche Wohnung mieten? Die Wanne wird halt keinen eigenen Wasserzulauf haben. Wand muss aufgestemmt, Leitungen gelegt werden, Fliessen wiederherstellen. Da es eine Mietwohnung ist, muss der Vermieter dem zustimmen.

Antwort
von ghasib, 23

Sanitär oder Klemptner. Wobei der mehr fürs grobe ist.

Antwort
von Mignon2, 38

Ob das möglich ist, kann nur jemand wissen, der vor Ort war und sich alles angesehen hat. Möglicherweise müßten teilweise zusätzlich Wasserleitungen verlegt werden, das heißt, die Wände müßten aufgeschlagen werden, Fliesen an den Aufbruchstellen verlegen usw. Sind überhaupt noch Fliesen vorhanden oder müßte die Wand mit unterschiedlichen Fliesen "geflickt" werden? Das sähe häßlich aus. Die Arbeiten würden von einem Klempner ausgeführt werden.

Wenn du eine Mietswohnung hast, mußt du die Genehmigung des Vermieters einholen. Es könnte dir sonst passieren, dass du bei Auszug wieder den alten Zustand herstellen mußt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community