Frage von 99sterOrgan, 24

Wasserfestes Puder = Concealer drunter auch Wasserfest?

Ich benutze einen Concealer (nicht Wasserfest) und fixiere mein Concealer mit einem Wasserfesten Puder. Ist dann mein Concealer sozusagen sicher weil ja über meinem Concealer eine wasserfeste schicht Puder ist. Wäre also alles noch da wo es sein soll wenn ich schwimmen gehe?

Lg

Antwort
von XxXxXxXxXy, 19

Also es kommt drauf an woher du das Puder hast/ welche marke... Das Zeug aus der Drogerie verspricht zwar wasserfest zu sein, aber ist es meistens leider nicht. Zudem sieht auch wasserfester Puder nach einem Bad oft Cakey und verlaufen aus. ;)

Die einzige wasserfest Foundation die ich wirklich kennen sind die MAC Face and Body, MAC Pro Longwear Nushouring (sorry ich weiß nicht wie man es schreibt das Wort) Waterproof und die Esteee Lauder Double Wear Foundation!
Die MAC Face and Body ist zudem total leicht auf der Haut und schaut wunderbar natürlich aus.

Also ich rate dir nicht mit make Up zu tauchen, entweder du verzichtest auf make Up beim schwimmen, was ich eh würde, oder du sagst einfach du magst nicht dass deine Haare nass werden als kleine Ausrede, deswegen magst du mit dem Kopf nicht eintauschen, oder du vertägst Wasser in den Ohren nicht so 😜

Aber zu deiner Frage, ich bezweifle dass der Puder wasserfest ist (wenn du den Stay24 von maybelline hast, der is so gut wie GAR nicht wasserfest) und der concealer darunter ist auch nicht wasserfest da er verkaufen würde ;)

Antwort
von HansPWurst, 17

Warum schminkst du dich wenn du schwimmen gehst? 

Kommentar von 99sterOrgan ,

Ich möchte eine Narbe kaschieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten