Frage von kirikira7, 40

Wasserfarben- oder acrylfarbenmalerei für anfänger?

hey! Ich möchte gern mit dem malen auf leinwand beginnen doch welche farben sind am besten für anfänger geeignet? Acryl oder wasserfarben?:)

Antwort
von vonOdenis, 21

Es kommt drauf an was dir besser ligt .In grunde sind Acryl Farbe in maßen Zustand auch Wasser löslich.Es gibt keine große unterschied dazwischen.In gegen zwischen Ölfarben und Acryl mehr unterschid ist.Ich male lieber mit Ölfarben auf Leinwand ,ich empfinde Ölfarben geschmeidige und plastische als Acryl sie lest sich auch sehr lange vermalen.Auf Papier bevorzuge ich Tusche oder Aquarell Farbe.Acryl ich zwar für viel als"Leichter"empfunden wird,aber auch alles grob und unflexibel erfunden.

Ausprobieren was für dich besser ist. 

Antwort
von LiloB, 14

Da Du auf Leinwand malen möchtest, ist Acryl wohl einfacher. Zumal man (im Gegensatz zu Aquarellfarben) mehrfach darübermalen kann. Allerdings neigen die meisten dazu, die Farben so aus der Tube zu verwenden, wie sie vorgegeben sind. Das macht die Bilde oft knallig und unnatürlich. Also auch hier gilt,- Farben mischen, auf einem separaten Bogen Papier ausprobieren, welche Farben bei Mischungen entstehen. Wenn Du das heraushast, kannst Du zu Aquarell übergehen, - und dann eben viel weiß stehenlassen. Bei Acryl kann man eben auch schwarz und weiß direkt verwenden,- mit viel oder wenig Wasser. Und wenn Du mit beiden Farbarten umgehen kannst, solltest Du irgendwann mal auf Oelfarbe umsteigen. Das ist dann wieder ein anderes Thema.

Antwort
von KadessaMepha, 24

Anfangen sollte man mit beidem irgendwann und beide haben ihre besonderen Eigenschaften. Ich persönlich finde die Handhabung mit Acryl einfacher, weil es sich besser kontrollieren lässt und man kann es "fest" wie verflüssigt verwenden.  

P.S. Es gibt auch sogenannte "Mixed Arts", wo zuerst mit Aquarell gearbeitet wird und mit Acryl Details hinzugefügt. Das macht z.B. "kelogsloops" auf Youtube: 

Antwort
von maraxii, 20

Ich würde sagen Wasserfarben da man damit ja schon seit der Grundschule vertraut ist.

Kommentar von KadessaMepha ,

Nunja, Wasserfarben sind nicht gleich Wasserfarben. Es gibt die Deckmalfarbe, wie man die aus der Schule kennt und dann gibt es auch noch Aquarell. Beides wird zwar mit Wasser gelöst aber sind nicht dasselbe. Zumal wenn man einmal mit guter Aquarellfarbe zu tun gehabt hat dann weiß man wie minderwertig die Schulfarben eigentlich sind.

Kommentar von maraxii ,

Ja ich weiß, aber ich glaube es wäre trotzdem leichter mit Aquarell anzufangen, da man eben schon etwas damit vertraut ist, anstatt mit null Wissen mit Acryl. Aber muss man selber für sich herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community