Frage von iamawesomeyeah, 35

Wassereinlagerung durch Pille im Gesicht loswerden?

Ich nehme seit ca. 2 Monaten die Pille Qlaira. Bis jetzt ist alles gut, nur ist mein Gesicht ein wenig aufgedunsen. Ich gehe davon aus, dass es Wassereinlagerungen sind, da die Haut langsam zurück geht wenn ich drauf drücke. Diese Wassereinlagerung konnte ich bis jetzt nur im Gesicht feststellen. Ich wollte fragen, ob dies wirklich vok der Pille kommt (Ich habe zusätzlich eine Schilddrüsenunterfunktion und war mit der Pilleneinnahme Euthyrox nicht jeden Tag genau). Falls ja, wird die Einlagerung weiter zunehmen? Kann man etwas dagegen tun? Oder kann es auch sein dass es zurück geht?

Antwort
von putzfee1, 32

Wenn etwas von Wassereinlagerungen als Nebenwirkung in der Packungsbeilage deiner Pille steht, dann ist das möglich. In dem Fall rede mit deinem Frauenarzt, wenn diese Wassereinlagerungen nicht in wenigen Wochen verschwunden sind. Es kann durchaus sein, dass sie von selber wieder verschwinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten