Frage von mschoenbeck, 217

Wasseranschluss dicht bekommen?

Habe im kleingarten die wasserleitung modernisiert (pe). Allerdings bekomme ich die schnittstelle zur alten leitung (zollventil nach Wasserzähler, dann reduzierstueck, dann pe) nicht dicht. Direkt nach dem ventil tropft es - mit teflon und mit hanf. Dann habe ich die grüne Gummidichtungen entfernt /erneuert mit dem erfolg dass es noch mehr tropft.

Hat jemand einen tipp? Ist das eine spezielle gummidichtung? Zuvor kam an der stelle eine doppelmuffe 1zoll, die wollte ich aber aus platzgruenden einsparen..

Antwort
von Sudelnuppexxl, 125

Persönlich halte ich gar nichts von Teflon- Dichtband bei Metall-Metall-Gewindeverbindungen. Diese halten zwar  meist dicht, aber eine Korrektur rückwärts ist nicht möglich, bei Hanf schon. 

Insofern nimm Hanf in Kombination mit Fermit.

 

Industriell hergestellte Gewinde sind i.d.R. relativ glatt – auch wenn diese werkseitig „geriffelt“ sind. Das verwendete Dichtmaterial hält nicht wirklich gut darauf und dreht sich  - besonders wenn zu locker gewickelt - beim Einschrauben nicht zwischen die Gewindeflanken sondern dreht sich nach hinten weg. 

Raue daher das Gewinde mit einem Sägeblatt zusätzlich rings herum anständig auf und wickle eine dünne Hanfschnur stramm über die ganze Gewindelänge in die Gewindegänge und das Ganze MIT dem Gewinde! 

Bitte beachte dabei: „Viel hilft Viel“ ist kontraproduktiv. Das haben meine Azubis im ersten Lehrjahr auch ganz gerne gemacht. Wenn ein „Hanfberg“ aufgewickelt wurde, besteht die Gefahr das Bauteil mit Innengewinde zu sprengen (Riss im 90° Winkel zum Gewinde). 

Trotz Hanf sollten die Gewindespitzen noch erkennbar sein.

Wenn das also schon mal mit der „Viel hilft Viel“ Methode probiert wurde, am besten mal das Innengewinde prüfen ob dieses eventuell schon „gesprengt“ wurde.

P.s.: An der Stelle an der auf deinem Bild die schwarze Dichtung hängt, hat die nichts zu suchen – das ist ein Gewinde welches eingedichtet werden muss.

Antwort
von Wuestenamazone, 107

Hanfband und Sichtungsmasse. Hatten wir auch. Ist bombendicht

Antwort
von TheAllisons, 107

Solltest eventuell auch das Ventil wechseln, denn das sieht auch schon etwas mitgenommen aus. Dann dürfte das ganze wieder dicht sein

Antwort
von grisu2101, 109

Mit Teflonband sollte das doch kein Prob. sein ?? Hat das Ventil evtl. einen kleinen Riss ? Passiert schonmal bei Messing....

Antwort
von Deepdiver, 94

du musst um das Gewinde Teflon oder Hanfband wickeln. ZUm Hanf gibt es zusätzlich noch eine Sichtungspaste, die dadrauf geschmiert wird.

Danach ist es dicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten