Frage von LuxuryIllusion, 47

Wasserallergie oder Kreislaufproblem?

Vor Kurzem ist mir in der Schule etwas sehr Merkwürdiges passiert: Wir hatte gerade Mathe und ich hatte plötzlich sehr starken Durst, also habe ich etwas Wasser getrunken. Ansonsten ging es mir total gut. Nachdem ich einen Schluckt getrunken hatte, bekam ich plötzlich sehr starke Schmerzen im unteren Brustbereich. Ich hatte vorher noch nie so etwas und ich dachte irgendwie, die Schmerzen würden besser, wenn ich weiter trinke, aber sie wurden immer schlimmer. Danach kann ich mich an nichts mehr erinnern, aber meine Freunde haben mir erzählt, was los war. Ich bin wohl irgendwie auf meinem Stuhl so in mich zusammengesackt und habe meine Wasserflasche fallen lassen. Die anderen haben alle auf mich eingeredet und irgendwann hätte ich mich wohl auch zu ihnen gedreht, aber sie nicht richtig angeschaut und dann habe ich angefangen, am ganzen Körper zu zittern. Ich bin dann sogar mit meinem Lehrer und meiner Freundin durch die ganze Schule zum Sekretariat gelaufen, aber ich habe das alles überhaupt nicht mitbekommen, ich kann mich erst wieder daran erinnern, wie ich am Ende im Krankenzimmer lag... Kurz darauf hing es mir wieder super...

Meine Frage ist jetzt, ob das jemand vielleicht auch schon mal hatte und ob jemand vielleicht eine Idee hat, woher das kommen könnte? Danke für eure Antworten schon mal im Voraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von BirdyViolin, 16

Hey! :)

Ich kann mir gut vorstellen, dass das beängstigend für dich war. Da du gesagt hast, dass du in einem Krankenzimmer gelegen hast denke ich, dass du keine ärztliche Versorgung sondern "nur" Hilfe von Schulsanitätern bekommen hast. Daher ist die Ursache bei dir ungeklärt. Wenn so etwas nochmal vorkommen sollte, solltest du dich auf jeden Fall einmal durchchecken lassen! Wichtig wäre dabei, dass du genau auf alles ein gehst, was davor passiert ist und dich nicht abwimmeln lässt. Wenn andere dabei waren frag sie am besten, ob du blass geworden bist oder deine Augen sich verdreht haben etc. denn das könnte bei einer Diagnose helfen :)

Ursachen für Kreislaufprobleme oder eine Ohnmacht gibt es viele vor allem im Schulalter und oft bleibt so etwas ungeklärt. Falls du ein Mädchen bist könnte dies auch mit der Periode zusammenhängen. Sehr wahrscheinlich ist jedoch, dass du wegen der Schmerzen ohnmächtig geworden bist. Das habe ich selbst auch schon einmal gehabt und konnte es gut von meinen sonstigen Kreislaufproblemen abgrenzen, da ich vorher ganz plötzliche Schmerzen an einer Stelle im Bauchbereich bekam. Mein Puls und mein Blutdruck haben daraufhin wohl etwas verrückt gespielt und dann bin ich weggetreten. Das ist an sich keine ungewöhnliche Reaktion, wenn man unvorbereitet und plötzlich heftige Schmerzen hat.

Ich würde mir an deiner Stelle erstmal keine Sorgen machen, falls du jetzt keine Schmerzen mehr hast und dein Kreislauf wieder stabil ist. Wenn es noch einmal passiert geh auf jeden Fall zum Arzt und erzähle ihm alles. Wenn du noch einmal starke schmerzen bekommst kannst du erstmal versuchen ruhig durch Mund und Nase ein- und auszuatmen. Wasser trinken ist auch keine schlechte Idee. Ich denke, dass das mit dem Wasser und den Schmerzen eher Zufall war. Denn eine Allergie auf Wasser könntest du nur mit der Haut haben. Deine inneren Organe sind das ganze Wasser im Körper ja gewöhnt! :)

So ich hoffe das hier beruhigt dich erstmal!

LG Birdy :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community