4 Antworten

Also grundsätzlich lohnen sich Wasserkühlungen nur bei High-end Systemen. Ich kann diese nicht empfehlen, obwohl alle immer meinen, dass Wasserkühlungen so leise seien haben sie ihre Nachteile.

1. Durch eine Wasserkühlung Werden RAM und Spannungswandler am Mainboard nicht gekühlt und werden heißer.

2. Das mit dem leiserem stimmt oft nicht, da AIO Wasserkühlungen etwas lautere Pumpen haben. Bei selbst zusammengebauten Wasserkühlung stimmt does nicht. Diese sind meist viel leiser.

3. Das Gehäuse muss einen Radiator unterstützen. Für eine gute Kühlung ist ein 240mm Radiator Pflicht!

4. Gute AIO Wasserkühlungen kosten um die 100€. Darunter bekommst du nichts. Wenn du die Lust aus dem Gehäuse rauspustest, also oben anbringst sind zwischenlegscheiben zwischen Lüfter und Radiator auch noch wichtig, welche nicht mitgeliefert werden. Dies dient zu besseren und leiseren Kühlung.

So ich persönlich halte von AIO - Wasserkühlungen nicht viel. Sind zu teuer und Mit Luft bekommt man die CPU weitauskühler, für weniger Geld.

Empfehlen kann ich dir einen Dark Rock 3 Pro. Damit kannst du deine cpu auch sehr gut übertakten. Bleibt sehr leise und kühlt erste Klasse. Prieslich auch unter einer Wasserkühlung.

Hier ein Link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-Pro-3-Tower-Kuehler_947326.html

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, und dich überzeugen.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimalYet
02.12.2015, 21:34

Hallo Simon, vielen dank für diese tolle und erliche Antwort Hab nur das mit dem Radiator nicht ganz so verstanden... aber ich denk mal es handelt sich hier um Wasser Schläuche, da Messwerte angaben daneben stehen, liege ich da richtig?

1

Wasser ist immer gut, lohnt sich aber eig. nur bei High-End Systemen.
Außerdem ist eine Luftkühlung bei richtiger Konfiguration genau so gut und meistens billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht vor hast den Prozessor zu übertakten, reicht ein normaler Lüfter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrJilly
02.12.2015, 21:17

Der Kühler reicht auch wenn er ihn übertaktet (solang er´s nicht übertreibt)

0

Joa also wenn´s leise sein soll würde ich einen Luftkühler nehmen die sind um einiges günstiger als eine AIO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?