Frage von Orchi1, 57

Wasser unter dem Display Motorola Moto G3. Was tun?

Hey, Ich wollte heute morgen das Display meines Gerätes ein wenig waschen (mit reinem Wasser versteht sich) und habe es unter meinen Wasserhahn gehalten. Ich habe das Smartphone abgetrocknet und habe den Screen gestartet. Auf einmal wurde das Display sehr unruhig und hat viele Apps geöffnet. Nach einiger Zeit konnte ich dann Wasserflecken unter dem Display erkennen und das Display reagierte so gut wie gar nicht mehr auf meine Anweisungen. Ich habe das Smartphone nun in eine Schüssel voller Reis gelegt, denkt ihr dieser Trick funktioniert wirklich? Und falls nicht, habt ihr vlt. noch ein paar Tipps wie ich mein geliebtes Moto G wieder zum laufen bringen kann. Mich hat es sehr gewundert, dass Wasser durchgekommen ist, da es ja Wasserresistent ist und Rückseite auch komplett verschlossen war... MFG Orchi

Antwort
von Breezy645, 40

Wenn das nix bringt dann is irgendwas hinüber. Ich würde auf Mainboard tippen. Kannste dir Dann nur ein neues besorgen und einbauen. Anleitung findeyt bei YouTube.

Bei mein g3 ist das Display nach nem Fall gesprungen aus ca 50cm. Hab neues aus China bestellt, mal sehen wie ich das rein bekomme

Kommentar von Orchi1 ,

Falls ich das Gerät einschicke, würde das ganze dann auf Garantie repariert werden? Immerhin wurde von Motorola ja angegeben dass das Smartphone wasserfest ist.

Kommentar von Breezy645 ,

Würde ich versuchen

Antwort
von fabifabi26, 40

Leg es in eine Schüssel voll Reis über Nacht dann kommen kleine Asiaten um es zu Reparieren.

Kommentar von Orchi1 ,

Der war nicht schlecht ^^ Soll bei manchen aber wirklich geholfen haben!

Kommentar von fabifabi26 ,

ja weil der Reis die feuchtichkeit gut aufnimmt könnte wirklich funktionieren aber ich denke das es weniger an kleinen Asiaten liegt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community