Frage von Len98, 97

Wasser steht in Spülmaschine, was kann ich tun?

Hallo,

Heute ist wollte meine Mutter ihre Friteuse reinigen und dabei ist das heiße Fett in die Spülmaschine gelaufen. Ihr Gedanke war, dass dieses ja mit heißem Wasser weg laufen würde und hat also die Spülmaschine angestellt.

Jetzt ist das Problem, dass das Wasser in der Spülmaschine mit Fettklumpen steht, da sie vergessen hat, dass die Spülmaschine mit kalten Wasser beginnt.

Der Mechaniker kommt erst Donnerstag und sie befürchtet dass die Spülmaschine kaputt ist. Kann man da irgendwas machen? Mein Gedanke war, eventuell heißes Wasser nachzugießen, damit der Abfluss wieder frei wird. Hat jemand Erfahrung damit oder kann uns irgendwie weiter helfen?

Antwort
von Energiefan03, 71

Wenn du die Betriebsanleitung findest, lies nach, wie man die Pumpe reinigt.

Sieb abheben, alles an Wasser abschöpfen (Tasse oder Teller benutzen)

Pumpe freilegen und mit einem Finger freimachen und leicht drehen, bis sie wieder leicht läuft. Vielleicht sind auch noch kleine Stücke und Krümel aus der Friteuse  darin, die die Pumpe behindern sich zu drehen.

Das nur in Stichworten, die Anleitung macht es dir viel leichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community