Wasser kocht nach über 20 Minuten nicht?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Frag doch am besten einfach andere Bewohner des Wohnheims. Ich vermute mal, jeder wird den gleichen Herd haben. Vielleicht gibt es da ja einen ganz einfachen Trick, der dir nur nicht bekannt ist. Laß den Herd am besten auch mal an und guck, ob er in einer halben STunde trotzdem noch warm ist. Vielleicht ist einfach nur während des Kochvorgangs eine Sicherung rausgesprungen und deshalb wurde die Platte nicht mehr richtig heiß. Bzw., du sagst, es ist ein Cerankochfeld. Da sieht man doch, ob es richtig funktioniert. Wird die Platte denn vollständig rot? Und hast du mal ausprobiert, eine andere Herdplatte zu nutzen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeannyVP
08.10.2016, 11:34

Ne, also rot wird nichts, wird dann wohl doch ne Induktionsplatte sein?

0

Klingt für mich nach einem Induktionskochfeld und der Topf scheint dafür nicht geeignet zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeannyVP
08.10.2016, 11:32

Also auf dem Topf stand, dass der für alle Herdarten geeignet wäre. Wäre recht ungünstig wenn dem doch nicht so wäre, weil ich dann neue Töpfe kaufen müsste. Müsste mir mal nen Topf von wem anders leihen und das probieren, danke für den Hinweis.

0

Hallo :)

Also ich vermute, dass es hier vermutlich um einen Induktionsherd handellt oder der Herd an sich defekt ist.

Aber eigentlich müsste in der Betriebsanleitung stehen ob es sich um einen Induktionsherd handelt. Wenn das der Fall sein sollte müssten Sie einen Induktionskochtopf verwenden.

LG

Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeannyVP
08.10.2016, 11:45

Die Bedienungsanleitung ist leider nicht vollständig. Wir haben einen Ordner erhalten mit kopierten Seiten aus der Anleitung. Habe nur Seite 3 und 7, das gibt leider nur die Bedeinung der Knöpfe und etwas über die Reinigung her.

Tippe auch darauf, dass der Topf wahrscheinlich doch nicht so will wie er soll.

0
Kommentar von RubberDuck1972
08.10.2016, 12:31

Ob es Halogen-Ceran oder Induktion ist, kann man ganz einfach
herausfinden. Das Halogenfeld, das für jede Topfart geeignet ist,
beginnt rot zu leuchten, wenn man es einschaltet. Bei induktion sieht man nur anhand der Kontrolleuchte, ob es eingeschaltet ist.

1

Ich nehme an, dass es sich um einen Induktionsherd handelt. Dazu braucht man die passenden Töpfe, das geht leider nicht mit jeder Sorte.

Wenn allerdings das Wasser kurz gekocht hat, kann das eigentlich auch nicht sein, wenn ich es mir recht überlege. Ist möglicherweise die Herdplatte kaputt? Halt mal deine Hand drüber, ist sie heiß oder eher nicht? Versuche es mal auf einer anderen Herdplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mit Sicherheit ein Induktionsherd. Wenn Du noch andere Pfannen hast, prüfe diese am Boden mit einem Magnet. Du kannst nur solche Pfannen verwenden, alle anderen werden nie heiss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß nicht aber das Salz erst reinmachen wenn dann das Wasser kocht. Wenn das Salz schon vorher im Wasser ist braucht es länger um zum Kochen zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von volpe93
08.10.2016, 11:36

Der Siedepunkt von normalem Wasser liegt bei 100 Grad Celsius, bei Salzwasser bei ca 108 Grad Celsius.. Da ist der Unterschied so gering, dass es eigentlich egal ist, ob man das Salz vor oder nach dem Kochen dazu tut

0
Kommentar von Sweetdreamsen
08.10.2016, 11:38

Also bei mir hilft es schon immer... könnte aber auch Einbildung sein :]

0

Du kannst ja mal vorsichtig fühlen ob die Platte warm oder heiß wird
Und ist der Topfboden glatt ? Oder hat er vielleicht ne Beule so dass er fast garnicht auf der Platte aufliegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiere erst mal einen anderen Topf !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 20 Minuten sollte das Wasser schon längst kochen, da ist die Herdplatte kaputt, probiere eine andere Herdplatte, sind sicher mehrere vorhanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es ein konventionelles Kochfeld oder ein Indukionskochfeld und der Topf baut kein Magnetfeld auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vergessen den Herd eiinzuschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung